Denn Tiere sind keine Maschinen

Der Weihnachtsbraten in der fairen Version

von Admin, am 23.12.2017.
Hier noch eine Ergänzung zu unserem heutigen Tagesbild. Wer es verschlafen hat, rechtzeitig vor Weihnachten unser Butenländer Rezeptebuch „Multikuhlti & Vegan“ http://onlineshop.stiftung-fuer-tierschutz.de/themes/kategorie/detail.php?artikelid=27&kategorieid=8&source=1&refertype=8 zu ordern, der findet hier ein tolles Rezept für ein veganes Drei-Gänge-Menü, durch das niemand für makabere Festtagsstimmung umgebracht wird und das trotzdem selbst die Geschmacksnerven des „eingefleischtesten“ Weihnachtsgastes bis weit ins neue Jahr hinein in Glücksekstase versetzt. 😉
 

Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Der Weihnachtsbraten in der fairen Version”

  1. Susanne sagt:

    Ich wünsche allen Butenländern frohe und gemütliche und auch köstliche sowie friedliche Weihnachten! Und danke auch für die vielen wahren und noch wahreren guten und manchmal weniger guten Geschichten im Sinne und für die Tiere!! Feliz Navidad!!

  2. Ute sagt:

    Ich glaube, das muss eine „Premiere“ sein – hatte vor einigen Tagen ein paar Freunde hier und wir schauten uns unter anderem Rosa-Mariechens Buch und „Multikuhlti & Vegan“ an. Und nachdem die Freunde fortgegangen waren, merkte ich, dass Multikuhlti auch verschwunden war. Jetzt frage ich mich, ob ich das Buch einfach neu kaufen oder die vermutliche „Uebeltaeterin“ (die einzige im Kreis, die ein bisschen deutsch sprechen kann) einladen soll, es zurueckzugeben. Irgendwie eine nette Sache, dass das Buch als klauenswert gesehen wurde. Aber ich moechte jetzt gerne wissen, warum Rosa-Mariechens Buch noch hier ist?? Ich wuerde doch denken, dass sie dem Kochbuch in nichts nachsteht…

  3. Ute sagt:

    Entdeckte gerade diese vegane (Vodafone) Weihnachtsanzeige und dachte, der/die eine oder andere koennte sie vielleicht auch nett finden… (in England und vielen anderen Laendern werden zu Weihnachten Truthaehne statt Gaensen geopfert…) :-(((
    https://www.youtube.com/watch?v=sHCZTmWYQr8

  4. Christine sagt:

    Oh Ute – das ist echt mal schön – habs mir grad angeschaut!
    Danke und Dir auch frohe Weihnachten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.