Denn Tiere sind keine Maschinen

Unter Pferden

von Admin | 22. Mai 2024 | noch kein Kommentar

https://www.youtube.com/watch?v=uNMkpftbpl8
Hope und Quaki haben gerade ihr tägliches Training mit den Pferden abgeschlossen, also durften wir noch ein bißchen in unserem wilden Westen filmen. Die beiden Erfolgspferdeflüsterer werden nicht gerne bei der Arbeit beobachtet, aber wir haben von ihnen grünes Licht dafür bekommen, euch gerne zu zeigen, wie erfolgreich die Vergesellschaftung der wiehrenden Bande läuft. Nur Pferdinand ist nicht zu sehen, das liegt aber daran, dass er die Sandbahn gerne Duco und Mimi überlässt und lieber zuhause im Unterstand den Tag ruhig ausklingen lässt. Tagsüber steht auch er mit den zwei jungen Wilden zusammen und kommt immer besser mit den Energiebündeln zurecht. Was aber selbstverständlich auch nur am guten Zugackern von Hope und Quaki liegt, aber das müssen wir wohl nicht extra betonen.


Backstage

von Admin | 22. Mai 2024 | noch kein Kommentar

Herzlich willkommen zu einer weiteren Ausgabe von „Rockstars ganz privat“. Die Hauptrolle hat wie immer Pavarotti, da er der einzige Rocker auf Butenland ist. Und auch in der heutigen Folge überrascht er alle seine Fans, denn er befasst sich in seiner spärlichen Freizeit zwischen den Konzerten nicht etwa mit Hühnergroupies abschleppen oder gewagten Körnerexperimenten. Vielmehr hat er mit Renate und Esmeralda ein Beet angelegt, in dem er seine Liebingsblumen KRÄHsanthemen züchtet. Da sieht man einfach wieder, was dieser Megastar für einen bodenständigen Charakter hat, einer der zwei Gründe, warum bei ihm trotz seines gigantischen Erfolgs nicht mal ansatzweise die Gefahr besteht, dass er abhebt. Der andere Grund ist übrigens, weil Hähne nicht fliegen können.


Fine

von Admin | 22. Mai 2024 | ein Kommentar

Wir starten topfit in den Tag und posten deshalb direkt mal die morgendlichen Aerobic-Übungen von Fine, der Butenländer Antwort auf Jane Fonda. Bitte macht das zuhause nicht nach, denn es handelt sich hierbei um absolute Profi-Einheiten. Es wäre doch schade, wenn wir in einer Woche über Butenland-Fans lesen müssten, die verhungert sind, weil sie die Beine nicht mehr hinter ihrem Kopf lösen konnten und so den Kühlschrank nicht mehr erreicht haben.


Stiftung Schnabeltest

von Admin | 21. Mai 2024 | 4 Kommentare

https://www.youtube.com/watch?v=za2uY5SvaCc
Heute gibt es ein ganz besondere Serviceleistung, denn Hope, Pavarotti und sein Backgackerchor testen kostenlos die Stabilität eures Bildschirms. Wenn nach diesem Check kein Sprung zu sehen ist, dann habt ihr da wirklich auf Qualität gesetzt, Glückwunsch. Eine TÜV-Plakette gibt es allerdings nicht, wer möchte, kann aber gerne bei einer Führung sein Endgerät mitbringen und Hope setzt dann sein großes Mittagsgeschäft auf eine prominent einsehbare Stelle, kein Ding.


Lillemor im Kuschelglück

von Admin | 20. Mai 2024 | 3 Kommentare

https://www.youtube.com/watch?v=YyDl5BpPpIE
Zum Abend wird es nochmal kuschelig via Video, denn Lillemor hat die Hauptrolle. Diese Kuh war wohl eigentlich als Katze geplant, anders ist es kaum zu erklären, wie sehr sie Krauleinheiten einfordert und dann geniesst. Gerade letzteres beruht aber immer auf Gegenseitigkeit, also bitte nie damit aufhören, kleine Mutter.


Bei der Arbeit

von Admin | 20. Mai 2024 | 3 Kommentare

Heute ist zwar Feiertag, aber im Gartencenter wird natürlich trotzdem durchgeschuftet. Ungeschulte Menschenaugen könnten zwar vermuten, dass Winfried und Eberhard auf den Bildern schlafen, aber das hat natürlich nichts mit der Realität zu tun. Vielmehr handelt es sich hier um exklusive Schnappschüsse, die wir bei einem Brainstorming der beiden Ausnahmebotaniker machen durften. Die geschlossenen Augen verdeutlichen nur die enorme Konzentration, mit der hier gearbeitet wird. Wahrscheinlich ist das sogar das Geheimnis, wieso menschliche Gärtner mit unserem schweineguten Team nicht mal ansatzweise mithalten können. Bei den zweibeinigen Wasserbeuteln wird einfach viel zu viel ziellos malocht und auf diese eklatant wichtigen Liegekonferenzen verzichtet. Kein Wunder also, dass die Butenländer Außenanlagenverantwortlichen bei Vergleichen immer mindestens eine Rüssellänge vorne liegen.


Wolke

von Admin | 20. Mai 2024 | 4 Kommentare

Gestern hatte Wolke noch einen Termin beim Tierarzt. Unsere zukünftige Herdenchefin schleicht momentan in Zeitlupe über die Weiden, deshalb haben wir sie erstmal nach Hause geholt und im Stall separiert. Dr. Schiffer nahm ihr Blut ab und hat die Proben direkt selber untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass ein Wert ziemlich erhöht ist, deshalb steht in den nächsten Tagen eine weitere Untersuchung an. Zum Glück isst Wolke ganz normal und steht auch problemlos auf, sie bewegt sich nur sehr gemächlich. Wir beobachten das jetzt weiter und warten auf die Visite in dieser Woche, bis dahin hat die Dame aber leider Stubenarrest. Selbstverständlich zusammen mit ihrer besten Freundin Clara, die nicht von ihrer Seite weicht.


Tildas 9. MUHday

von Admin | 19. Mai 2024 | 3 Kommentare

https://www.youtube.com/watch?v=iedJKJ61QOk
Tilda wird heute 9 Jahre alt. Im März 2020 wurde uns die kleine Familie von einem Nachbarn geschenkt. Tilda war damals mehr als mißtrauisch gegenüber Menschen und wir durften uns in der Anfangszeit vor allem ihrem damals gerade mal eine Woche altem Baby nicht nähern. Wir hatten tatsächlich trotz aller Erfahrung noch nie so eine durchaus aggressive Kuh auf dem Hof, was wir Tilda aber nie vorgeworfen haben. Schließlich ging es hier um ihr Kind kombiniert mit diversen schlechten Erfahrungen mit Menschen, welche Mutter würde da nicht (gerade bei Fremden) komplett in den beschützenden Abwehrmodus gehen und genervt von Streichelversuchen sein? Inzwischen gehört das aber alles längst der Vergangenheit an und die beiden sind voll in der Herde integriert. Was auch das Einzige ist, was auf Butenland zählt, denn kuscheln muss hier natürlich nur, wer das von sich aus möchte. Das hat Tilda gemerkt und macht jetzt zusammen mit Karlsson ihr Ding, ganz ohne Aggression und Todesblick.

Mit der Heutorte konnte sie heute anfangs kaum etwas anfangen, auch der Sohnemann war satt und interessierte sich gar nicht für unseren Serviervorschlag. Und als das Geburtstagrind dann doch probierte, war es fast schon zu spät, da auch Fine die Witterung aufgenommen hatte und dementsprechend ihren Ruf als professionelle Partysprengerin zementierte. Inzwischen hat sie aber auf dem Gebiet echte KonKUHrrenz, denn Bärchen ist auch immer mittendrin statt nur dabei, so dass Fine ihre Beute richtig verteidigen musste. Die Jubilarin zog sich daraufhin schnell vom Bankett zurück, da Fine halt mehrmals im Monat Geburtstag feiert und dann auch nicht mehr vom eroberten Buffett zu trennen ist. Macht aber nix, denn vom menschlichen Personal gibt es dann immer noch Extraleckerchen, verbunden mit den herzlichsten Glückwünschen. Alles Gute, liebe Tilda, auf die nächsten Jahre an der Seite deines Sohns in unserem sorgenfreien Tieraltersheim.


Die Rinderlotsen

von Admin | 19. Mai 2024 | ein Kommentar

Das menschliche Personal hat zwar erst diese Woche die Stolperfallen auf den Weiden mit einer Walze beseitigt, trotzdem gibt es aber gerade an den Grenzen tückische Unebenheiten, die man besser nur in Zweiergruppen überwindet. Sehr vorbildlich machen das auf den Fotos die zwei Teams Max/Moritz und Wolke/Lilllja. Wer sich so großartig gegenseitig unterstützt und sichert, der kommt natürlich selbst beim größten Graben nicht ins Wanken. Palau hat das Quartett direkt in sein Büro gebeten, um die Vier als ehrenamtliche Rinderlotsen mit Einsatzgebieten rund um den Kuhdamm zu verpflichten.


Sie will ihn küssen

von Admin | 19. Mai 2024 | 3 Kommentare

Karlsson war gerade auf dem Weg in die Weidenbibliothek, da hat er sein Herz verloren. Conny stand am Wegesrand mit einem Buch in ihrer Hand, er war sofort verknallt bis über beide Ohren. „Wann darf ich dich wiedersehen?“, hat er gefragt, ihre Antwort war: „Am besten heute Nacht.“ Unter Krähengeschrei und bei Sonnenschein wollte sie ihn dann verführen, aber Karlsson muhte NEIN. Sie wollte ihn küssen, doch das ging ihm zu schnell, sie sollte wissen, er ist intellektuell. Sie wollte ihn küssen mitten ins Gesicht, doch ob sie ihn lieb hat, das weiß er nicht.

Der ganze ungeheuerliche Vorfall auch hier nochmal zum Mitsingen.


nächste Seite »