Denn Tiere sind keine Maschinen

Wenn Gespenster durch Butenland ziehen, dann ist es heut´ wohl Halloween

von Admin, am 31.10.2017.

Weiter geht´s mit unserer kleinen Halloween-Serie. Im Tagesvideo zeigt euch Rudi, warum er sich nie verkleiden muss und jedes Jahr zum Leute erschrecken ganz einfach er selbst bleiben kann. Das ist schon enorm praktisch, wenn man sowieso in Dauerschleife am Pöbeln ist und die Geräuschkulisse des kompletten Hollywoodmonster-Katalogs aus dem Effeff bzw. dem OinkOink beherrscht.

Hier auf Butenland kann er damit natürlich niemanden mehr täuschen, da sich unter den Bewohnern herumgesprochen hat, dass unter seiner rauen Schale ein Herz aus Gold schlägt. Aber die Dunkelziffer der uneingeweihten Spaziergänger, die am Halloween-Abend an Butenland vorbeischlenderten und wegen dem Sound spontan weiße Haare bekommen haben, liegt bestimmt in schwindelerregender Höhe.

Mit ein bißchen Glück reicht die panikerfüllte Mundpropaganda sogar für eine unheimliche Legende über den Dinosaurier-Monster-Eber von Burg Butenland, wer weiß? Rudi arbeitet auf jeden Fall weiter daran, legt das ganze Naturtalent in seinen Gruselbariton und schreckt auch nicht vor Requisiten-Einsatz wie geschlossene Türen, gegen die man zur Unterstreichung der Horror-Atmosphäre poltern kann, zurück.


Kategorie: Allgemein

9 Antworten zu “Wenn Gespenster durch Butenland ziehen, dann ist es heut´ wohl Halloween”

  1. Ute sagt:

    Rudi – Glueckwunsch! Du hast erreicht, was Scharen von erschreckend verkleidet herumziehenden Kindern heute nicht geschaft haben: meine Zaehne klappern, die Knochen schlottern und ich bin ein zitterndes Nervenbuendel…

  2. Heike sagt:

    Herrlich!! Das top Halloweenmonster! Es rappelt, es scharrt, es grunzt super echt und überzeugend, und das dunkelgraue Etwas das mit Gruselgrunzen im Heu schaukelt….huhuu!
    Hab den ganzen Tag auf sowas gewartet, DANKE!

  3. Heike sagt:

    PS.
    Werde die nächsten Heuhaufen mit Respekt und Abstand begegnen… Könnte ja ein Rudi drinstecken!

  4. Monika sagt:

    Der pöbelnde Rudi hat sich mal wieder selbst übertroffen.

  5. Marita sagt:

    Das ist wirklich das beste Gruselhorrorvideo aller Zeiten. Nervenkitzel pur. Danke dafür.

  6. Susanne sagt:

    Ha, ha, ha, ha!!

  7. Cornelia sagt:

    das klingt für mich immer nach grauenvollsten Albträumen – ist Rudi mal in einem Schlachthaus gewesen?
    Und wie könnt Ihr anderen Butenländer schlafen bei so infernalischem Lärm???

  8. Christine sagt:

    Rudi♡ – Du bist der Brüller!
    Wenn ich nicht wüsste, dass Du das bist, würde ich mich nicht traun, die Stalltür aufzumachen.

  9. margitta sagt:

    leider kann ich meinen drei enkeln immer nur die fotos zeigen und erklären, schade, sie fragen auch immer nach dem text, der sehr speziell ist und schwer zu übersetzen. habt ihr ähnliche erfahrungen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.