Denn Tiere sind keine Maschinen

Bananen für unsere Affenfamilie

von Admin, am 30.10.2017.

Heute möchten wir euch nochmal um Hilfe bitten. Bei der ING-Diba-Bank haben gemeinnützige Vereine noch bis zum 7.11. die Chance, 1.000 € zu gewinnen. Hof Butenland macht mit und wir möchten das Geld gerne an das Ape & Monkey Sanctuary in Südwales spenden https://www.facebook.com/pg/walesapeandmonkeysanctuary/about/?ref=page_internal , weil wir dort Patenschaften für den Schimpansen Kaspar und seine bessere Hälfte Uschi übernommen haben.

Leider fehlen uns momentan noch 133 Stimmen, um in die Gewinnränge vorzustoßen. Das könnt ihr ändern, indem ihr auf den Link klickt, einen Abstimmcode per SMS anfordert und uns dann eure Stimme gebt. So würdet ihr jede Menge Bananen und sonstige Schlemmereien für unsere ausländischen Familienmitglieder sicherstellen, und unser Dank würde euch ewig hinterherschleichen.
https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/42016b0c-fb59-44b7-aff3-ede412e4765b


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Bananen für unsere Affenfamilie”

  1. margitta sagt:

    seine bessere
    hälfte? verstehe ich nicht.

  2. margitta sagt:

    ist das eine familie?

  3. Marita sagt:

    Erledigt! Viel Glück und gebt den Affen Zucker. 🙂

  4. Cornelia sagt:

    Ich bin nicht bei facebook und kann daher wohl leider nicht für Euch abstimmen oder gibt es auch andere Wege???

  5. Ute sagt:

    Hi, Cornelia! Klicke einfach auf den zweiten Link, dort kannst Du nach der Eingabe Deiner Handynummer abstimmen mit dem Code, der Dir zugeschickt wird.

  6. Karin sagt:

    Hallo Margitta,

    Kaspar und Uschi lebten über 30 Jahre im Delbrücker Zoo und konnten gerettet werden. Hier die Geschichte:https://www.greatapeproject.de/delbr%C3%BCck/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.