Denn Tiere sind keine Maschinen

Unterschiede?

von Admin, am 15.09.2017.

Pippilotta hat Winfried natürlich nicht nur als bequeme Schweineliege entdeckt, auf der man hervorragend ein Sonnenbad nehmen kann. Schnell hat sie gemerkt, was für ein saucooler Typ unser Winnie ist und legt sich jetzt auch gerne für eine Kuscheleinlage neben ihn.

Wir dagegen sind gespannt, wann auch der letzte Mensch merkt, dass es zwischen diesen zwei Arten kaum Unterschiede gibt, wenn es um die schier unendlichen Weiten ihrer Gefühlswelt geht. Das wird der Zeitpunkt sein, an dem endlich jeder erkennt, was für abscheuliche Verbrechen gegenwärtig tagtäglich an schweinischen und anderen tierischen Mitlebewesen verübt werden. Es bleibt wirklich nur zu hoffen, dass die Menschheit schnell die empathische Evolutionsstufe erreicht, auf der sich Wesen wie Pippilotta und Winfried längst heimisch eingerichtet haben.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Unterschiede?”

  1. Christine sagt:

    Stimmt – Winnie und Pippilotta machens uns vor, wie miteinander leben ganz friedlich und liebevoll geht.
    Tiere sind so viel empfindsamer und klüger als wir Menschen.
    Sind die lieb die zwei!

  2. margitta sagt:

    stimmt total, sie müssen nicht ums überleben kämpfen.

  3. Christine sagt:

    Zum Vorkommentar: nein, ums Überleben müssen Winnie♡ samt Pippilotta nicht mehr kämpfen, weil Butenlands‘ Zweibeiner sie im letzten Moment noch retten konnten.
    Darüber dürfen wir uns alle freun!
    Einfach lieb die beiden.

  4. margitta sagt:

    liebe christine,
    stimmt, was das überleben in unserer zivilisation betrifft haben sie es gut getroffen, ich meinte aber das überleben in der natur,

  5. Petra Frank sagt:

    Meine Mutti füttert Wespen mit Honig und anderen sehr guten, leckere Sachen vor dem Fenster. Und sie kommen in Scharen angeflogen und futtern was in den kleinen Magen reinpasst.
    Ich habe diesen Montagabend beobachtet, dass diese Wepsen sich nicht anders verhalten wie die größeren und großen Tiere. Es wird durchaus um jedes Häppchen/ Bröckchen gekämpft – es war ein Ringkampf gewesen, welchen ich beobachten konnte -. Futterneid gibt es auch bei ihnen. Ich konnte keinen Unterschied feststellen zwischen den Kleinen und den größeren/ großen Tieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.