Denn Tiere sind keine Maschinen

Fietes Schnurr-Azubi

von Admin, am 30.09.2017.

Seitdem Fiete erfahren hat, wie gut seine Schnurrvideos bei euch angekommen, spürt er doch einen leichten Erfolgsdruck. Deshalb hat er sich in der Herde umgemuht, ob ihn nicht jemand vertreten könnte, falls er mal heiser sein sollte, just zur Videoaufnahme einen anderen wichtigen Termin auf der Weide wahrnehmen muss oder einfach ganz profan für den Tag einen Urlaubsantrag bei Frieda eingereicht hat. Spontan hat sich Anton gemeldet, der deshalb jetzt jede Kraulstunde aufmerksam verfolgt und so Stück für Stück auch an die komplizierteste Schnurroktave langsam herangeführt wird. Einfach vorbildlich, wie in unserem Team jeder für jeden da ist und Unterstützung sofort gewährt wird.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Fietes Schnurr-Azubi”

  1. Christine sagt:

    Fiete♡ ist so im Schnurrmodus, dass sich die emsig kraulende Indira kaum das breite Lächeln verkneifen kann. Er ist aber auch zum Knuddeln!
    Anton Plüschi♡ hat mit aufmerksamem Samtaugenblick die Schnurrlage erfasst + ist jederzeit zur anspruchsvollen Fiete-Vertretung
    bereit.
    Genau so sollte das Zusammenleben von Tieren + Menschen einfach sein – es macht einfach glücklick!!!

  2. Gabriele sagt:

    Durch Eure Videos sieht und hört man Kühe mit ganz anderen Augen und Ohren. Schade, dass der liebe Anton leer ausgeht, er schaut so sehnsüchtig und hätte bestimmt auch gern ein paar Krauleinheiten genossen.

  3. Gabriele sagt:

    Ich schaue zu und schmunzle voller Glück in mich hinein. Der süße, süße Anton wie gern würde ich ihn kraulen. Er hat so umwerfend sanfte Augen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.