Denn Tiere sind keine Maschinen

Mal schauen, was die Rinder so machen

von Admin, am 08.08.2017.
Heute nehmen wir euch mal wieder mit auf einen ausführlicheren Rundgang durch die Herde. Das kommt zwar immer gut an, aber die heutige Ausgabe hat ein besonders schönes Happy End.
 
Wir schließen nämlich mit unserem aktuellsten Neuzugang Lisbeth. Die Dame ist zwar noch keinen ganzen Monat auf Butenland, allerdings trotzdem schon komplett angekommen und legt sich mittlerweile ganz selbstverständlich mitten in den Gruppenverbund, als hätte sie nie etwas anderes gekannt. Da ist wirklich ruckzuck zusammengewachsen, was zusammengehört. Einfach nur schön.
 
Das trifft sich auch gut, weil sie in 11 Tagen ihren 14jährigen Geburtstag feiert und es mit einem Freundeskreis natürlich noch mehr krachen lassen kann. Vielleicht sollten wir die Nachbarn besser vorwarnen, dass die Fete länger gehen und laut werden könnte. Das wird auf jeden Fall kuhl.
Hier geht´s zu satten 102 MB Sehvergnügen 😉 : https://www.youtube.com/watch?v=NuiitNQcwTA

Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Mal schauen, was die Rinder so machen”

  1. Christine sagt:

    Einfach nur schön!
    So liebe, zufriedene, vertrauensvolle, bestens umsorgte, bildschöne Kühe – sie genießen alle ihr Butenland und ihre Zweibeiner, die sich so liebevoll um sie kümmern.

  2. Gabriele sagt:

    Es ist immer wieder ein Freude zu sehen wie gesund und zufrieden die Tiere aussehen. Auch die, denen es anfänglich nicht gut ging, erholen sich prächtig, wie die schöne Lola. Sie sieht heute viel besser aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.