Denn Tiere sind keine Maschinen

Zärtliche Bürsten

von Admin, am 25.04.2017.

Heute wird es total KUHschelig beim Tagesvideo. Wir dokumentieren eine der großen Liebschaften auf Butenland, wenn nicht sogar die größte: Paul und seine Kuhputzmaschine. Das Video zeigt die beiden vor 2 Jahren, kurz nachdem sich Herr Kuhney das erste Mal der zärtlichen Massage anvertraute und sich unsterblich verliebt hat, und heute. Und obwohl der Alltag natürlich auch in diese Beziehung inzwischen eingekehrt ist und Putzi nicht mehr ganz so hoch hängt, schliesst Paulchen noch immer genießerisch die Augen, wenn er in den sanften Bürsten seines großen Glücks versinkt. Wenn dieses Video nicht sämtliche Titanic-Ausschnitte klicktechnisch überholt, verlieren wir den Glauben an die romantische Seite des Internets. Schade, dass wir es aus rechtlichen Gründen nicht mit „My heart will go on“ von Celine Dion unterlegen können.


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Zärtliche Bürsten”

  1. Ines sagt:

    Habe so eine Kuhputzmaschine zum ersten Mal auf Butenland gesehen und finde, dass das ein großartiger Service ist! Kein Wunder, dass Paul das genießt!

  2. Rielle sagt:

    Wie schön diesen direkten Vergleich zu sehen. Es ist toll, wie Paulchen sicht entwickelt hat.
    Und der Genuß ist ihm wirklich deutlich anzumerken.

  3. Inga sagt:

    Paul Rehauge Plüschohr bricht seinerseits immer noch sämtliche Herzen. Und es ist so schwer, eifersüchtig auf eine Kuhputzmaschine zu sein!

  4. Cornelia sagt:

    Inga, Dein Kommentar ist hinreissend 😀

  5. Ellen sagt:

    Keiner putzt sich eben so hingebungsvoll wie Paul und die vergleichenden Aufnahmen sind der beste Beweis für eine absolut tolle Entwicklung.

  6. Christine sagt:

    Paulchen war schon als Baby einfach umwerfend – jetzt, als Teenie, ist er einfach unwiderstehlich! Unser wunderschöner, samtbrauner, weichschnutiger, plüschohriger Herzensbrecher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.