Denn Tiere sind keine Maschinen

Frühjahrsputz mit Auguste

von Admin, am 03.03.2017.

Man hat es als Gans nicht immer leicht, wenn man sich Menschen hält. Davon kann Auguste ein Lied singen. Da kann es schon mal passieren, dass die einfach den Abwasch in der hauseigenen Badewanne erledigen. Aber man kann ihnen nie lange böse sein, lassen sie danach als Ausgleich doch immer poppige Lieblingssongs in der Dauerschleife rotieren. Das rockt gans heftig und danach ist man gerne wieder bereit, ihnen bei der Hofarbeit zu helfen.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Frühjahrsputz mit Auguste”

  1. Iski sagt:

    Ich glaube, ich habe mich gerade gänslich in Auguste verliebt. Was für eine Persönlichkeit, welch ausgeprägter Charakter! Vom Teamgeist gar nicht zu reden! Nur der Musikgeschmack ist mir noch etwas befremdlich 😉

  2. Inga sagt:

    Liebe/r Iski, ich kann das nur unterschreiben!

  3. Steffi sagt:

    Irgendwie fängt irgendwann
    Irgendwo die Zukunft an
    Ich warte nicht mehr lang
    Liebe wird aus Mut gemacht
    Denk nicht lange nach
    Wir fahren auf Feuerrädern
    Richtung Zukunft durch die Nacht
    Gib mir die Hand
    Ich bau dir ein Schloss aus Sand
    Irgendwie irgendwo irgendwann
    Die Zeit ist reif für ein bisschen Zärtlichkeit
    Irgendwie irgendwo irgendwann

    Ach Auguste, ich find dich toll, dieses kleine Filmchen macht richtig Spaß.
    Und zum Frühjahrsputz gehört einfach ordentliche, rockige Musik dazu! Da schwingt sich der Besen, bzw. die Bürste, gleich leichter, geht mir auch so.
    Rock it Baby 😀

  4. Christine sagt:

    Was für ein unglaublich liebes Gänsemädchen Auguste doch ist!
    Teilt ihr Badeschüsselchen gern mit Emily, freut sich über Musik beim Erfrischen des blütenweissen Flauschfederkleids + hilft dann bereitwillig bei der vielen Arbeit am Hof mit. Eine echte weissfedrige, soooo liebe Teamplayerin!

  5. Gabriele sagt:

    So werden alle Futternäpfte garantiert blitzeblank sauber und Auguste`s Gefieder glänzt nach dem Band strahlend weiss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.