Denn Tiere sind keine Maschinen

Emil, Paul Kuhney und Pumba, das Krätzchen stellen euch unsere neue Helferin Janina vor:

von Admin, am 23.10.2015.

Kategorie: Arbeit,Kühe,Rinder,Tier-Videos

6 Antworten zu “Emil, Paul Kuhney und Pumba, das Krätzchen stellen euch unsere neue Helferin Janina vor:”

  1. Ulla39 sagt:

    Willkommen Janina!!
    Was für ein Geschlecke und Gelecke und Gelutsche ( von Paul an einem Ohr von Emil).
    Nur kann ich nichts anfangen mit „Kränzchen“.
    Und Pumba muß mal zurückstecken.

  2. Ulla39 sagt:

    Das dusselige Schreibprogramm: Krätzchen muß es heißen.

  3. Inga sagt:

    Da bekommt jede und jeder ein Krätzchen ab, nur das Krätzchen nicht, weshalb ich auch nicht weiß, warum es Krätzchen heißt. Alles Gute, Janina!

  4. Dagmar sagt:

    Hallo Janina, schön, dass Du da bist und das Team verstärkst.
    Liebe Ulla, liebe Inga,
    ich kenne den Ausdruck für einen der lästig ist wie die Krätze. Das sind Parasiten unter der Haut, die starken Juckreiz bewirken, eben lästig sind.
    Weil der Pumba immer gegenwärtig ist und sich überall rein drängelt, ist es wohl manchmal lästig. Ich habe das Problem mit Alfons. Ich kann keinen Schritt machen ohne ihn.
    Ich denke, das ist das lange Entbehren von Liebe und Verlustangst. Solche Tierchen sind zu viel enttäuscht worden und haben Angst, es wieder zu werden.
    Dieser Ausdruck ist nicht negativ zu Werten.

  5. Ulla39 sagt:

    „Krätzchen“ , egal, in welcher Bedeutung (seht mal im Internet nach!) ist ein Zusatz zu „Puma“!. Danke, hab’s verstanden.

  6. wolfgang sagt:

    Janina harmonisiert nicht nur ganz wunderbar mit Emil und
    Paul, ja auch ihre Haarfarbe passt prima zum Paul, ja fast wie Bruder und Schwester finde ich.
    Und der kleine Pumba möchte auch ein bisschen Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten, ist ja auch verständlich, wer wollte das nicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.