Denn Tiere sind keine Maschinen

Eine unerwartete Bescherung

von Admin, am 08.12.2022.

https://www.youtube.com/watch?v=G3KpTtlUMPI
Tom hat heute zwar nicht das Adventstörchen geöffnet, aber trotzdem hat er den Hauptgewinn gezogen, denn er konnte direkt den Sack vom Weihnachtsmann an Land ziehen. Später wurde die Situation aber von Sir Archie aufgelöst. Der übte heute nämlich für die Bescherung am Heiligabend, musste dabei feststellen, dass der Stall überhaupt keinen Schornstein besitzt, durch den er als Weihnachtspekinese kommen kann, und hat deshalb vor Schreck auf dem Dach seinen Sack fallen lassen. Gelandet ist das Ding dann direkt vor Toms Nase, allerdings konnte Archie ihn problemlos wieder einfordern. Denn bei seinem Auftritt in 16 Tagen trägt er natürlich einen weißen Bart und einen roten Mantel, da erkennt ihn dann keins der Rinderkinder als Hofleiter und in seinem zivilen Fell ist er deshalb praktisch inkognito. Gerade nochmal gut gegangen. Ho-Wau-Ho!


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Eine unerwartete Bescherung”

  1. Martina sagt:

    ♥️♥️♥️

  2. Silke sagt:

    Unser zauberhafter Tom hat doch alle Leckerlies der Welt verdient ❤❤❤

  3. margitta sagt:

    ein Schmusekissen für Tom, wie herrlich

  4. Gabriele sagt:

    Der liebe Tom. Er wirkt auf mich immer noch wie ein Baby, dass man beschützen möchte. Hoffentlich macht ihm seine Schulter keine Probleme!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.