Denn Tiere sind keine Maschinen

Aufatmen bei Jacob

von Admin, am 19.12.2022.


Das heutige Abendbild sieht etwas martialisch aus, aber der Hintergrund ist dafür umso schöner. Denn der letzte Bluttest (Pankreaslipase) von Jacob war endlich erfolgreich und es hat sich herausgestellt, dass er eine Bauchspeicheldrüsenentzündung hat. Natürlich ist das noch immer eine ernsthafte Erkrankung, aber wir wissen nun, woran der 16 Jahre alte Herr leidet und wie wir ihn behandeln können. Jacob hat Tabletten gegen Übelkeit verschrieben bekommen, muss noch 10 Tage lang Antibiotika zu sich nehmen und am 29.12. düsen wir nochmal zum Kontrolltermin. Außerdem hat die Ultraschalluntersuchung ergeben, dass seine Herzwände altersbedingt etwas verdickt sind, das ist aber noch nicht akut und muss nur im Auge behalten werden. Alles in allem haben wir die Lage also wieder im Griff und Jacob arbeitet weiter daran, die älteste Katze der Welt zu werden.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Aufatmen bei Jacob”

  1. Martina sagt:

    Tolle Neuigkeiten sind das. Dann
    wird es Jakob♥️ ja hoffentlich bald besser gehen !!!

  2. Silke sagt:

    Puh, da bin ich aber erleichtert!!!

  3. Gabriele sagt:

    Was für eine Erleichterung, dass Ihr endlich eine Diagnose für Jakob bekommen habt. Ich drücke die Daumen, dass die Medikamente gut anschlagen und sein Appetit sich schnell wieder bessert. Also, meine Katze wurde 21 Jahre alt und ich hoffe, dass Jakob sogar noch älter wird. Alles Gute, lieber Jakob!

  4. Tine und Julian sagt:

    Auch wir sind erleichtert. Hoffentlich ist der kleine Mann bald wieder komplett fit. Sieht aus, wie unsere Katzenoma, der Jakob. 🙂 <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.