Denn Tiere sind keine Maschinen

Die manuelle Kuhputzmaschine

von Admin, am 02.10.2022.

[arve url=“https://www.youtube.com/watch?v=9lRG2ZuQ4T8″ /]

Gestern haben wir darüber berichtet, wie professionell Lillemor unsere BesucherInnen mit ihrem Strahlelächeln verzaubert. So eine Top-Präsentationsfähigkeit kommt natürlich nicht von ungefähr, deshalb werfen wir heute mal einen Blick hinter die KUHlissen und zeigen, wie Karin mit Ganzkörpereinsatz zur Massage bei unserer Premium-Gastgeberin ansetzt. Wer danach nicht aufgelockert ist, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Lillemor könnte auf jeden Fall direkt wieder Gäste begrüßen, fast schon schade, dass es bis zum nächsten Besuchersamstag noch etwas hin ist. Aber die Massagequote wird bis dahin stabil bleiben, die nächsten PatInnen werden also auch auf eine tiefenentspannte Herde treffen, versprochen.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Die manuelle Kuhputzmaschine”

  1. Gabriele sagt:

    Oh, herrlich so ein Verwöhnprogramm. Lillemor genießt diese Massage und Streicheleinheit sichtlich und verdreht ganz genüsslich ihre schönen Augen.

  2. wo aus wu sagt:

    Ooh jaaa .. das tut gut … weiter so … etwas tiefer der Nacken … und jetzt noch der Rücken … und jetzt wieder der Nacken … noch mehr bitte … was macht sie denn jetzt … nicht aufhören … oooch, schon wieder vorbei …

  3. margitta sagt:

    das erinnert mich an meine vielen Massagen, bei meinen Pferden, besonders unter der Mähne, esonders unter dem Mähnenkamm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.