Denn Tiere sind keine Maschinen

Karlsson lässt die Puppen tanzen

von Admin, am 25.09.2022.

[arve url=“https://www.youtube.com/watch?v=yrP5EYk7IEA“ /]

Auch wenn die Mutti langsam aber sicher von der Größe eingeholt wird und die Hörner immer prächtiger werden, Quality-Time mit der eigenen Kuhstoffpuppe lässt sich Karlsson noch immer nicht entgehen. Warum auch? Auf den Erwachsenenstatus pocht man als vernünftiger Ochse ja nur, wenn es darum geht, wie lange man abends auf der Discoweide schwofen und Kühe fliegen lassen darf. Zuhause ist man natürlich immer noch Mamas kleiner Engel, der nicht genug von seinem Spielzeug bekommt und auch noch gerne Drinks an Tildas Euterbar ordert.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Karlsson lässt die Puppen tanzen”

  1. Antonia sagt:

    Oh ja, tolle Hörner hat er mittlerweile!
    Ist das Plüschtier wirklich eine Kuh? Ich finde es sieht aus die das Äffli aus der Werbepause aus den 80ern. 🙂

  2. Gabriele sagt:

    So ein hübsches Kerlchen ist der Karlsson. Wie schön, dass er in Ruhe und Frieden bei Euch aufwachsen und leben darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.