Denn Tiere sind keine Maschinen

Bei Sauwetter

von Admin, am 27.09.2022.


Rosa Mariechen geht es mittlerweile wieder so gut, dass sie auf den eigenen vier Klauen zu Ausflügen ansetzen kann. Wenn draußen Sauwetter herrscht, macht das eine Diva aber natürlich nicht ohne Begleitservice mit Regenschirm. Es ist schon viel zu oft passiert, dass man als Promi-Sau nur kurz durch einen Schauer zur Suhle huscht, dort ein Piggyrazzi aus dem Gebüsch springt und am nächsten Tag alle internationalen Gazetten Mariechen ein Beziehungsdrama mit Frederik andichten, nur weil sie mit nassen Pony so gestresst aussieht. Nene, da lässt man lieber die Menschen mit Schirm antraben und vorsichtshalber auch Palau alle Gebüsche auf dem Weg markieren, eine andere Sprache verstehen diese Sensationsgeier nicht. Deshalb auch hier nochmal der Hinweis, der eigentlich in allen Verlagshäusern und Sendern geläufig sein müsste: SAUphia Loren gibt gerne Interviews, aber immer erst nach Terminabsprache und einer Vorabzahlung von 50.000 Ananas. Alle Zuwiderhandlungen werden von unserer Anwaltskanzlei „Sir Archie & Partner“ gnadenlos verklagt.


Kategorie: Allgemein

Eine Antwort zu “Bei Sauwetter”

  1. Gabriele sagt:

    SAUphia Loren – wieder ein so lustiger Einfall!!! Es freut mich, dass es der Diva wieder besser geht und hoffentlich wird sie noch die 50.000 Ananas bekommen und essen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.