Denn Tiere sind keine Maschinen

Emma kriegt die Klauen schön

von Admin, am 06.07.2022.

[arve url=“https://www.youtube.com/watch?v=sUcrxHwIDb8″ /]

Heute nehmen wir euch mal wieder mit in das Klauenpflegestudio, denn Emma hat sich eine Entzündung eingefangen. Die wurde nun vorne freigeschnitten, damit alles ablaufen kann, was dort nicht hingehört. In der Weidesaison machen wir das immer direkt im Freiluftwohnzimmer der Rinder, einfach weil es dort sehr viel entspannter zugeht, als wenn wir die Patientinnen zurück auf den Hof treiben. Eigentlich warten wir auch immer ab, bis wir die pflegebedürftige Kuh relativ alleine antreffen und etwas isolieren können. Trotzdem sind die Zuschauerränge bei so einem Spektakel immer blitzschnell gefüllt und die Herde passt genau auf, was wir da mit ihrem Familienmitglied veranstalten. Emma hatte aber wie immer keinen Grund zur Klage und weil sie so tapfer war, gab es hinterher sogar eine Runde Extraleckerlis. Füße schön und Sonder-Schmackofatz – da kann man echt nicht meckern, oder Emma?


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Emma kriegt die Klauen schön”

  1. Ira sagt:

    Gute Besserung für Emma!
    Wie ruhig und entspannt alles abläuft. Das ist Vertrauen!

  2. Gabriele sagt:

    Oh je, was für eine Aufregung. Hübsche, tapfere Emma, alles sieht schlimmer aus, als es ist. Die lieben Menschen wollen nur das Beste für Dich und hinterher bekommst Du noch eine Belohnung für Deine Tapferkeit. Gute Besserung, die Süße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.