Denn Tiere sind keine Maschinen

Butenland beim MDR

von Admin, am 03.04.2022.

Heute Abend ist es endlich soweit: Der Film „Butenland“ von Marc Pierschel feiert beim MDR um 23.35 Uhr seine Free-TV-Premiere. Das bedeutet übersetzt, er wird gratis angeboten. Dazu noch unverschlüsselt, so dass man ihn sich sogar aufnehmen kann. Zusätzlich wird er nach der Ausstrahlung für 90 Tage in der Mediathek angeboten, den entsprechenden Link werden wir beim morgigen Tagesbild veröffentlichen. Das klingt doch gar nicht mal so schlecht, es besteht also gar kein Grund, sich über die relativ späte Ausstrahlung zu beschweren.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Butenland beim MDR”

  1. Ira sagt:

    Hallo liebe Butenländer,
    Ich hab den Film ja im Kino gesehen und habe auch die DVD, aber trotzdem habe ich ihn gesehen.
    Er ist so wahnsinnig berührend!
    Jetzt muss ich schnell schlafen.
    Ganz liebe Grüße aus Wietze ❤️

  2. Gabriele sagt:

    Lange Zeit habe ich mich nicht getraut Euren Film anzuschauen, weil ich wusste, dass viele Bilder kaum auszuhalten sind. Heute habe ich ihn nun gesehen und kann mich nur zum wiederholten Male vor Karin und Jan tief verneigen und mich bei Euch beiden tausendmal bedanken, was für tolle Menschen Ihr seid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.