Denn Tiere sind keine Maschinen

Im Schönheitssalon

von Admin, am 08.02.2022.

Heute halten wir ein reines Beautyvideo für euch parat. Dabei darf das nie in die Hände von Kuhputzmaschinensympathisanten fallen, sonst fordern die eine Gewerkschaft für die völlig überarbeiteten Dinger. Ole, Lillemor, Mattis, Hanni, Stine, Karlsson, Anton Plüsch, Janne, Jule und Jette hübschen sich in den Bildern auf, und das sind nur die KandidatInnen, die wir auf Film bannen konnten. Realistisch gesehen stehen alle Putzkollegen sehr selten am Tag still, sondern laufen eigentlich in Dauerrotation. Da ist ein größerer Überstundenzettel als bei Winfried und Eberhard aufgelaufen, und das will was heißen. Hoffentlich geht das nicht mal nach hinten los.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Im Schönheitssalon”

  1. Melanie sagt:

    Die Überstunden können dann im Sommer abgefeiert werden, da ist die Frequenz aufgrund der Weidesaison bestimmt niedriger….

  2. Martina sagt:

    Zum Dahinschmelzen schöne Bilder sind das,obwohl die KUHle „Räuberbande“♥️ ein Aufhübschen selbstverständlich gar nicht nötig hat,weil es alles NATURSCHÖNHEITEN sind !

  3. Marita sagt:

    Wenn mensch sich den genussvollen Gesichtsausdruck bei den Tieren ansieht, ist es doch für jeden ersichtbar, wie sehr die Tiere leiden, die Tag und Nacht in Anbindehaltung stehen. Wie kann auch nur ein Bauer/in zufrieden sein, wenn er/sie die Tiere so behandelt.

  4. Gabriele sagt:

    Herrlich, wie sie alle diese Massage geniessen. Habe ich richtig gesehen, dass Mattis einen Milchbart hat? Karlsson hat den Mattis in der Grösse ja bald eingeholt. Ein Prachtkerlchen!

  5. Ira sagt:

    Oh ist das schön zu sehen, wie sie sich verwöhnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.