Denn Tiere sind keine Maschinen

Eine Stallrunde zwischen den Tagen

von Admin, am 28.12.2021.

Das Wetter wechselt deutschlandweit je nach Region zwischen eiskalten Schneefall und fast noch unangenehmeren Eisregen, da bieten wir euch schnell mal eine kuschelige Stallrunde an, um wenigstens eure emotionalen Abwehrkräfte zu erhöhen. Dabei stellt euch Karin die anwesenden Damen und Herren vor und ihr erfahrt, wie lang das Riesenbaby Mattis ist, wie Meentje ihren morgigen Geburtstag vorbereitet und andere spannende Dinge. Wir wünschen viel Spaß.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Eine Stallrunde zwischen den Tagen”

  1. Gabriele sagt:

    Danke, liebe Karin! Ich liebe diese persönlichen Vorstellungsrunden. Kaum zu glauben, wie mutig sich Archie zwischen diesen ganzen Giganten bewegt. Er hat soviel Ähnlichkeit mit Puschek. Ich wünsche Euch allen ein gesundes Neues Jahr!!!

  2. Kerstin sagt:

    Ach, sie sind so schön, so wunder wunderschön… 🙂

  3. Marita sagt:

    Herrliche und glückliche Tiere, gepflegte, helle und freundliche Ställe. Mehr kann mensch sich nicht für die Unterbringung der Rinder wünschen. Vielen Dank dafür. Millionen andere Rinder würden sich so etwas wünschen und dürfen nur angebunden stehen und liegen. Ich verzweifele manchmal daran, wie wundervoll manche Menschen sein können und wie grausam die Anderen sind….

  4. Varken sagt:

    Auch von mir ein dickes Dankeschön. Es ist eine Freude, diese ruhigen, freundlichen, neugierigen Wesen zu erleben.

    Und mittendrin Braveheart Sir Archie…

    Ganz großes Kino.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.