Denn Tiere sind keine Maschinen

Eine kurze Pause

von Admin, am 04.11.2021.

Wir werden auf unseren Internet-Auftritten eine kleine Pause einlegen. Zwei Mitarbeiter sind krank, deshalb ist hier ziemlicher Stress angesagt, so dass Karin nicht auch noch Bilder knipsen und Videos drehen kann. Für die beiden Butenland-Betreiber gibt es keine Wochenenden und Urlaub haben sie seit Jahrzehnten nicht mehr gehabt, deshalb drosseln wir das Tempo jetzt auf Facebook und Co., bis wir wieder Unterstützung haben. Da können wir sicher auf euer Verständnis hoffen.


Kategorie: Allgemein

22 Antworten zu “Eine kurze Pause”

  1. Ela sagt:

    Gute und schnelle Genesung den beiden Kranken und den weiterhin im Einsatz befindlichen Zweibeinern auf Butenland viel Kraft und gutes Gelingen der täglich anfallenden Arbeiten!
    Bis bald wieder in Schrift & Ton und Bild.
    (Hoffentlich hat Puschek für die Drehpause Verständnis ; ) )

  2. Hilke sagt:

    Absolutes Verständnis!
    Und wie Ela schreibt: gute Genesung euch, möge die gute Seeluft das Ihrige dazu tun.

    Und danke für dieses sensationelle Foto, wunderschön!

  3. Kerstin sagt:

    Danke, dass Ihr Euch abmeldet, so müssen wir uns keine Sorgen machen.
    Ich hoffe, Ihr kommt trotzdem durch mit all der Arbeit, und wünsche gute Besserung!

  4. Marita sagt:

    Natürlich ist vollstes Verständnis da und allen Beteiligten alles erdenklich Gute und ganz schnell wieder strotzende Gesundheit. Trotzdem werde ich Euch vermissen :-()

  5. wo aus wu sagt:

    Richtig so! Wir werden hier jeden Tag mit mindestens 1 Foto oder Video zuzüglich Texten, die an Humor und auch an Wissensvermittlung kaum noch zu toppen sind und regelmäßig die Woche retten (geht jedenfalls mir so), regelrecht verwöhnt. Da darf es im Notfall auch mal etwas weniger sein. Passt gut auf und fangt Euch nicht noch was Biestiges ein. Und denen, die es erwischt hat, alles Gute und vor allem Genesung ohne negative Folgen.

  6. Rielle sagt:

    Gute Besserung an die Kranken und ganz viel Kraft für die Gesunden!

  7. Martina sagt:

    Ich finde es sehr gut,dass ihr auf
    euer Bauchgefühl hört und mal einen Gang zurückschaltet.
    Den beiden Kranken wünsche ich natürlich auch eine baldige Genesung.

  8. U G sagt:

    Gute Besserung,

  9. Antonia sagt:

    Den Patienten wünsche ich gute Besserung, und allen anderen wünsche ich ein super Immunsystem, das alles sofort abblockt:-)

    Alles Liebe und Gute und bis bald♥

  10. Lydia sagt:

    Auch von mir gute Besserung und vielen Dank für die schönen Bilder und Videos!

  11. iski sagt:

    Auch von mir gute Besserung den Kranken und den Gesunden gutes Durchhaltevermögen! Denkt mal mehr an euch selbst, denn ihr seid wichtig für die Großfamilie. Wir in der restlichen Republik verstreuten Fans sind wirklich verwöhnt mit einem riesigen Angebot an Nachrichten jeglicher Art. Auch mit einem abgespeckteren Tagebuch wäre ich für meinen Teil vollauf zufrieden. Und ein vorübergehender Verzicht ist ja wohl selbstverständlich.

  12. Varken sagt:

    Auch von mir beste Genesungswünsche!

  13. Anja W. sagt:

    Ich werde die Tagesbilder und Videos vermissen. Sich diese anzusehen, gehört zum täglichen Ritual. Habe aber absolut Verständnis dafür, dass ihr nun eine Pause braucht. Gute Besserung den Kranken und viel Kraft den Gesunden für die Arbeit, die täglich bei euch anfällt.

  14. Doro sagt:

    Liebe Grüße und die Daumen sind gedrückt für rasche Genesung!

  15. Monika sagt:

    Ganz liebe Grüße, gute Besserung und viel Kraft für den Rest! Absolutes Verständnis, auch wenn uns „da draußen“ die Entzugserscheinungen plagen werden…bis bald wieder!

  16. Thekla sagt:

    Da kann ich mich nur allen Vorrednern anschließen. Haltet durch.

  17. Gabriele sagt:

    Ich schliesse mich meinen vielen Vorredner an und wünsche von Herzen baldige Besserung. Vielen Dank, dass Ihr Euch so liebevoll um die Tiere kümmert!!!

  18. Conny sagt:

    Auch von mir guuuuute Besserung und baldige Genesung für die beiden Erkrankten und dem Rest der Belegschaft viel Kraft und eine möglichst stressfreie Zeit. Die unfassbar tollen Geschichten und Einblicke in das Butenland-Dasein sind so nachhaltig, dass wir alle eine ganze Zeit davon zehren können…und eine Zeit des Verzichtes steigert bekanntlich die Vorfreude …auf „Neues aus Butenland“

  19. JulMo sagt:

    Da kann ich mich den Genesungswünschen nur anschließen.
    Und freue mich schon wieder auf die Berichte, die ich sehr vermisse.

    Fährt Puschek jetzt mit einem Motor ohne menschlicher Gangschaltung und Navi durch die Gegend? Oh weia!
    Bitte schnell wieder gesund werden, möchte mir das gar nicht erst vorstellen.

  20. margitta sagt:

    Nach jahrzehnte langem Durchhalten ohne Wochenenden(dabei denke ich an Jan und Karin) bin ich ins burn-out gekippt, immer über Rot gefahren, von Selbstfürsorge keine Spur, jetzt weiss ich wie wichtig es ist, für sich gut zu sorgen, damit ich auch für andere da sein kann. So konnte ich diese Erkenntnis zum Glück meinen Kindern vorleben, damit sie nicht in die gleiche Falle tappen.

  21. margitta sagt:

    sehe gerade, dass nur noch Steffen als Mitarbeiter erscheint, hat euch der andere, leider weiss ich nicht seinen Namen, verlassen?

  22. Ira sagt:

    Auch von mir gute Genesungswünsche
    Und viel Kraft allen andren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.