Denn Tiere sind keine Maschinen

Aufstockung unserer Entenbande

von Admin, am 16.08.2021.

Mit dem heutigen Video möchten wir drei Butenländer Neuzugänge vorstellen, die seit letzter Woche auf dem Hof leben: Tick, Trick und Track. Das bietet sich an, weil es sich dabei um ein Ententrio aus einem Erpel und zwei Damen handelt. Sie lebten gut 1 1/2 Jahre in Brake, leider direkt an einer Hauptverkehrsstrasse. Das liess sich sehr schlecht damit vereinbaren, dass sie auf kein Auto reagierten und deshalb immer wieder stoisch den Verkehr blockierten. Also wurden sie eingefangen und sind nun Butenländer.

Mit Daisy, Kiki und Horst verstehen sie sich mittlerweile prima, da gab es nur in den ersten Tagen ein paar Macho-Machtspielchen unter den Herren. Die gingen aber schnell vorüber und man sieht die Bande inzwischen durchaus zu fünft herumspazieren. Allerdings orientiert sich der Erpel eher zu unseren Stockenten und sucht dort Anschluss.

Wir haben keine Ahnung, ob sie in Brake ausgewildert wurden oder irgendwo entkommen sind, Tatsache ist auf jeden Fall, dass ihre Flügel nicht beschnitten wurden. Deshalb fliegen sie zu unserer großen Überraschung jeden Abend auf das Dach des Krankenstalls und übernachten dort. Das soll uns recht sein, denn eigentlich sammeln wir ja alle gefiederten Bewohner zum Feierabend ein, aber ein Dach ist natürlich noch fuchssicherer als jeder Stall. Schon sehr interessant, wie diese Tiere für sich sorgen können, wenn der Mensch sie nicht verstümmelt. Herzlich willkommen in der Familie, Tick, Trick und Track.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Aufstockung unserer Entenbande”

  1. Martina sagt:

    Wie schön aus Butenland wird jetzt Entenhausen.
    Die Reaktion von Graf Puschek ist ja auch zu niedlich. Nein, lieber Puschek♥️, das sind ausnahmsweise mal keine Pekinesen !

  2. Hilke sagt:

    Tick, Trick und Track, das ist gut 🙂
    Das Huhn steht vor Erstaunen auf einem Bein und scheint sich zu fragen, was das jetzt ist.
    Puschek bewacht seinen Napf und ist beruhigt, daß die Neuzugänge nicht viel größer sind, als er. Also FAST nicht größer… 😉

    Was machen eigentlich eure Bienen?

  3. Ira sagt:

    Oh sie sind wunderschön! Herzlich Willkommen!

  4. ingeborch sagt:

    Dachenten – wie toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.