Denn Tiere sind keine Maschinen

Cello feiert seinen 26. Geburtstag

von Admin, am 18.07.2021.

Heute wird Cello stolze 26 Jahre alt. In seinem ersten Leben war er ein internationales Turnierpferd, das am Ende nur noch unter Schmerzmitteln durch die Wettbewerbe gepeitscht wurde. Als er im Frühjahr 2013 endlich auf unseren Hof vermittelt werden konnte, war er auch psychisch völlig am Ende, wen wundert es bei diesem Vorleben? Alles, was ihn an sein trauriges Vorleben erinnerte (z.B. Halftern), ließ ihn zurückscheuen und machte ihn nervös. Mit der Zeit fasste er aber wieder Vertrauen und entwickelte sich zu einem ruhigen und lieben Vertreter seiner Art.

Seine Beschwerdenliste ist leider lang. Er kam mit einem Sommerekzem, diversen Allergien und einem bereits chronischen Lungenemphysem zu uns. Im Sommer 2018 wurde zusätzlich ein Cushing-Syndrom bei ihm diagnostiziert. Wegen dem Lungenproblem bieten wir ihm Inhalationen an, die ihm sichtlich gut tun. Den Vorgang zeigen wir im Video mal im Detail. Er hat dafür eine eigene Box, in der er 3 bis 4 Mal wöchentlich je 30 Minuten seine Sole-Inhalationen bekommt. Trotz allem ist Cello ein sehr freundliches Pferd, das zwar hin und wieder gerne alleine steht und sein eigenes Ding macht, aber auch durchaus die Wettrennen mit Pferdinand oder das Klönen mit Lolle und Runi zu schätzen weiß.
Als Geburtagsgeschenk gab es vom Patenonkel Wolfgang aus Wuppertal jede Menge Spezialfutter der Firma Kristallkraft. Gefeiert hat er alleine, da der Cateringservice wegen der Unpässlichkeit von Puschek ruht und seine Pferdekumpel woanders beschäftigt waren. Das hat der Party aber keinen Dämpfer gegeben, zumal das menschliche Personal natürlich die allerherzlichsten Glückwünsche übermittelt hat.

 


Kategorie: Allgemein

13 Antworten zu “Cello feiert seinen 26. Geburtstag”

  1. wo aus wu sagt:

    Wie wohl das tut, wie mich das freut: Der Cello hat Geburtstag heut’!

    Hach ist das groß, welch ein Fest: Stahlblauer Himmel, eine Torte mit gesunden Pülverchen, die ihresgleichen sucht, und ein glücklich tortenschlabbernder Cello. Und dann diese Inhalierkammer: Kur in Bad Haste-nicht-gesehen war gestern, Küstennebel ist angesagt! Ja was braucht man mehr zum Glück?

    Ich wünsche meiner Fernbeziehung alles Gute zum Geburtstag und Gesundheit und Mobilität für die nächsten 26 Jahre auf dieser drittinneren verrückten Kugel einer kleinen Sonne am Rande einer mittelgroßen Galaxie = einzigartige Wohnlage, was sich bei Homo Sapiens leider noch nicht überall herumgesprochen hat. Ich wäre dann zarte 91.

    Vergiss das Älterwerden, einfach ignorieren!! Erzähl’ auch Lolle, dem großen Weisen, davon, und natürlich den 2 Springinsfelden und all den anderen. 52 sind durchaus drin! „Schlumpf“ aus Wuppertal hat das geschafft, und „Laura“ aus Sondermoning wurde sogar 54! Na bitteschööön: Da geht doch was!

    Und so gratulieren außerdem ganz besondere Promis, die ebenfalls heute Geburtstag haben, allerdings von Wolke 7 ganz oben:
    – Robert Hooke (*1635), Vater des „Federgesetzes“, hatte auch ganz tolle Ideen zur Gravitation. Du weißt schon, das ist das, was dafür sorgt, dass junge Hüpfer wie du immer schön auf dem Boden bleiben, Aufstehen zuweilen anstrengend ist (frag’ die Schweinchen!) und Pferdeäpfel immer von oben nach unten fallen … anders wäre ja auch suboptimal.
    – John Herschel Glenn (*1921), erster US-Astronaut schwerelos im Orbit, und mit 77(!!), das war damals umgerechnet ungefähr dein Alter heute, der bislang Älteste in einem Shuttle!

    Ja sind das nicht Aussichten?? Vielleicht sieht man sich ja in diesem Leben noch mal, alter Champion! Und höre, was der Doktor sagt, nimm immer regelmäßig deine Pillen und inhaliere schön, damit du kleines Hypophysenmonster mir nicht noch krank wirst: DAS TUT NICHT NOT!

    Und knuddel ab und zu mal deine Menschen so richtig durch, die beißen nicht, die sind ganz brav und wollen nur spielen! Die haben dich ganz toll lieb und dich und deine Regelkreise ganz toll wieder hinbekommen.

    Auf ein neues Abenteuer, mögen der Lebensmotor und seine Steuereinheit noch lange rund laufen!

    Mit besten Wünschen aus dem Bergischen, da wo die Babys mit Schwimmhäuten auf die Welt kommen … die waren kürzlich brandaktuell …

  2. Martina sagt:

    Auch wenn ich leider nicht so tolle Kommentare wie sein Patenonkel Wolfgang schreiben kann, sende ich Cello trotzdem einen herzlichen Gruß zu seinem 26.Geburtstag.
    Ich wünsche Cello vor allem mehr Gesundheit im neuen Lebensjahr und weiterhin ganz viel Spaß mit der restlichen Pferdebande.
    Happy Birthday,lieber Cello !

  3. Silke Schmieder sagt:

    Happy Birthday, lieber wunderbarer Cello ❤

  4. Ira sagt:

    Auch von mir alles Liebe und Gute zum Geburtstag verbunden mit Gesundheit für das neue Lebensjahr, liebe Cello, du bist wunderschön! ❤️

  5. Conny sagt:

    Cello mein Lieber…alles Liebe und Gute und Gesundheit zum Geburtstag…da haben wir ja am gleichen Tag Geburtstag…wenn das kein gutes Omen ist.

  6. Hilke sagt:

    Ja was kann ich da noch sagen, so viel Lesefreude!
    Lieber Cello, alles Liebe und Gute nachträglich, 8 Jahre Butenland machen sicher alles vergessen, was vorher war.

    Und Conny wünsche ich auch alles Liebe, hast du auch so schön geschmaust wie Cello, mit Torte und so? 🙂
    Happy IMMER euch.

  7. Conny sagt:

    @ Hilke….Dankeschön liebe Hilke. Jaaa, der Tag begann mit einem Sektfrühstück und endete ohne Tiramisu, dafür mit Espresso und Grappa beim Italiener…der Alkohol ist jedenfalls vegan ;))). Aber keine Sorge, ab heute gibt es wieder Gänsewein.

  8. iski sagt:

    Lieber Cello,
    so einen tollen Geburtstagstext wie den von deinem Onkel bekommt nicht jeder, darauf kannst du dir was einbilden. Also enttäusche ihn und uns alle nicht, halte dich wacker und folge den Anweisungen deines Pflegepersonals.
    Nachträglich natürlich auch von mir alles Gute 🙂

  9. Antonia sagt:

    Die allerbesten Wünsche zu Deinem Geburtstag, lieber Cello! Hoffentlich kannst Du noch viele Jahre über die Butenländer Weiden traben!

    Die Inhalationsbox für so einen großen lieben Schatz ist echt beeindruckend:-) Schön, dass ihm das so gut gefällt und sich so positiv auf seine Gesundheit auswirkt.

  10. KATRIN Timm sagt:

    Ganz wunderbar hat er es bei Euch. Aber ich bin jetzt auch in Gedanken bei den armen Seelen,die in ein Flugzeug verfrachtet werden nach Tokio,nur damit einige wenige in weissen Blusen und blanken Stiefel ihren persönlichen Erfolg feiern,während sie jeglichen Bezug zu dem Fluchttier Pferd verloren haben, es aber im Interview mit ihrer vermeintlichen Tierliebe überschütten.
    Alles Gute lieber Cello!

  11. Varken sagt:

    Du schönes Wesen, ich schicke Dir eines meiner liebsten Cellostücke, das Deinem Bedürfnis nach zeitweiliger Ruhe entsprechen mag:

    https://www.youtube.com/watch?v=TA0U22ZMVR0

  12. Wo aus Wu sagt:

    Wie genial ist das denn: Ein Cellostück für Cello! Das ist ja mal eine Idee …

  13. Gabriele sagt:

    Lieber Cello, auch ich schliesse mich, etwas verspätet, den vielen Glückwünschen zu Deinem Geburtstag an. Du hattest so grosses Glück ein fürsorgliches Zuhause auf Hof Butenland bekommen. Es ist so schrecklich, was man Dir in Deinem vorherigen Leben angetan hat, deshalb ist Reitsport für mich einfach nur Tierquälerei. Happy Birthday, lieber Cello und bleibe und werde weiterhin ganz gesund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.