Denn Tiere sind keine Maschinen

Jans Schatzi in Aktion

von Admin, am 03.06.2021.

Dass Chaya im heutigen Video das Hofgeschehen sehr milde kommentiert, hat einen ganz bestimmten Grund. Sie stört sich nämlich zwar an den Geräuschen, die die Heuernte verursacht, gleichzeitig sieht sie aber auch, dass Jan auf dem Trecker sitzt und dafür verantwortlich ist. Es ist also kein Wunder, dass unsere Ramboline ihre Skepsiskundgebung gleich um mehrere Oktaven drosselt, Jan nennt sie ja nicht umsonst sein Schatzi, eine Einschätzung, die voll auf Gegenseitigkeit beruht.

Danach lenkt sich unsere Möchtegern-Herdenchefin etwas mit filigranen Holzarbeiten ab und räumt die KUHlen Schlafzimmer auf. Außerdem huscht sie nochmal schnell unter die Kuhputzmaschine, denn es kann ja sein, dass ihr Jan nach getaner Arbeit nochmal kurz vorbeischaut. Und dann müssen natürlich sowohl die Zimmer als auch sein Schatzi selber den besten Eindruck machen. Was sie zwar sowieso immer tun, aber gerade als Powerfrau geht man da halt lieber auf Nummer Sicher.


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Jans Schatzi in Aktion”

  1. Avatar Ute P. sagt:

    Chaya versteht natürlich, was Jan ihr erklärt hat: dass er jetzt dafür sorgt, dass es im Winter feine Heumahlzeiten gibt. Und sie findet es auch total kuhl und schön, dass durch seine Umsicht dabei kein Rehkitz zu Schaden kommt.
    Aber ein klein wenig muhrren muss sie trotzdem, denn immerhin sind sie und ihre Freundinnen und Freunde hier in der Sommerfrische, und der Lärm stört sie doch etwas bei ihrer Muhditation.
    Ich nehme an, dass der Campingplatz-Betreiber Graf Puschek sich die Beschwerde zu Herzen nimmt und zur Besänftigung der Gemüter hin und wieder ein paar Äpfel mit seinem Porsche vorbeibringt.

  2. Avatar margitta sagt:

    in ihrem zweiten leben wird chaya ein Stier.

  3. Avatar Hilke sagt:

    Frau Leopardin in Aktion, immer wieder ein Hinhörer wert!
    Ihre Leopardenflecken sehen irgendwie aus wie Pfotenabdrücke und teils wie Kleeblätter.
    Wobei………, wenn man alle diese Punkteflecken verbindet, wird bestimmt ein Drehbuch draus. Oder eine Landkarte von da wo sie war hin zu Butenland, sorry, meinte zu Jan.
    Heuernete? Ich dachte, die wäre um 2Wochen verschoben? Oder nur auf einem Feld. Nach dem Regen + Sonnenschein ist bestimmt auch bei euch alles dschungeartig gewachsen.

  4. Admin Admin sagt:

    Die Flächen, auf denen kein Rehkitz gefunden wurde, können doch gemäht werden. 🙂

  5. Avatar Hilke sagt:

    Ja 🙂

  6. Avatar Ira sagt:

    Chaya ist so cool! ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.