Denn Tiere sind keine Maschinen

Die neue Station im Liebesreigen von Hope

von Admin, am 23.04.2021.

Das heutige Tagesvideo beweist sehr eindrucksvoll gleich zwei Dinge. Zum einen bewahrheitet sich, was wir an dieser Stelle schon öfters angesprochen haben. Nämlich dass Hope sein Herz recht inflationär verschenkt, denn seit Karin partout ihren Wohnsitz nicht in den Gänsestall verlegen wollte, ist nun Steffen sein neuer Flirtkontakt. Und auch hier lässt er nicht locker und macht Avancen, damit die beiden endlich in ein gemeinsames Nest ziehen. Dazu muss man aber auch kurz anmerken, dass der liebestolle Ganter ein kleiner Blender ist, der seinem aktuellen Herzpartner immer nur vom Luxusnest mit W-LAN-Empfang, eigener Garage und exotischen Bambusfasern vorschwärmt, ohne dann etwas zu liefern. Da ist nicht mal ein 0815-Gänsewohnsitz drin, weil der Herr lieber prahlt anstatt etwas zu konstruieren.

Zum anderen sieht man am Schluß, dass Hope sehr entschlossen ist und deshalb Konkurrenten knallhart konfrontiert. Selbst wenn es sich um Autoritätspersonen wie Hofleiter Puschek handelt, der sogar so verdutzt über die Attacke ist, dass er nicht mal eine Ansage macht. Na ja, wir lassen das neue junge Glück dann jetzt auch wieder alleine. Vielleicht fällt Steffen ja doch noch auf die Traumschlösser herein, die ihm der Gänse-Don-Juan verspricht. Spätestens wenn die beiden im Stall auftauchen und Hopes Ehefrau Nicoletta etwas mitbekommt, war es das dann sowieso wieder mit dieser Affäre.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Die neue Station im Liebesreigen von Hope”

  1. margitta sagt:

    oh je, hatte die Futtersuche wieder keinen Erfolg.

  2. margitta sagt:

    bei karin war er auch in der Armbeuge, vielleicht klappt es mit dem Füttern beim nächsten mal, wie bei den Schweinchen.Ich glaube, er gibt nicht auf.

  3. Bettina sagt:

    Wunderschöne Bilder als Auftakt zum Wochenende.
    Hope muss wohl noch realisieren, dass Luftschlösser nur von seinesgleichen bewohnt werden können und für Menschen keine artgerechte Behausung darstellen;).

  4. margitta sagt:

    vielleicht ist der liebestolle ganter doch schwul

  5. Gabriele R. sagt:

    Hope verschenkt gern (fast, armer Puschek) an jeden seine Liebe, er ist eben weltoffen und flexibel. Da man von den meisten Gänsen vom Hof gejagt wird, würde ich mich über so viel Zuneigung einfach nur freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.