Denn Tiere sind keine Maschinen

Nach der Arbeit

von Admin, am 30.03.2021.

Jeder kennt das menschliche Sprichwort „Nach der Arbeit sollst du ruhn oder tausend Schritte tun“. Eberhard hat uns heute versichert, dass es einen ähnlichen Spruch in der Schweinegesellschaft gibt, nur lautet der angeblich „Nach der Arbeit sollst du ruhn und einen Granatapfel essen“. Wir waren anfangs skeptisch, weil sich das gar nicht reimt, aber dann haben wir uns selbst gefragt, warum uns der Vater von Winfried anlügen sollte. Immerhin würde das ja total gegen seine Vorbildfunktion sprechen. Also gab es heute einen Granatapfel für die beiden fleißigen Gärtner direkt ans Bett. Selbst wenn die Sprichwortschweinerei frei erfunden sein sollte, klingt sie trotzdem sehr viel vernünftiger als die menschliche Version und ist schon allein deshalb eine Belohnung wert.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Nach der Arbeit”

  1. Avatar Conny sagt:

    Das ist ja wie im 5 Sterne Sautel, mit Betthupferl auf dem Heukissen…beneidenswert…aber ein so selbstloser Einsatz von unserem Green-Dream-Team muss schließlich auch belohnt werden.

  2. Avatar Ira sagt:

    Immer wieder schön, ich liebe dieses Schmatzen, das beruhigt so.
    Einfach nur schön.

  3. Avatar Anja W. sagt:

    Das sind aber auch zwei süße Schnuten.

  4. Avatar Gabriele R. sagt:

    Wer soviel im Garten arbeitet braucht unbedingt viel Vitamin C aus den Granatäpfeln. Um dieses herrliche Schmatzen zu hören, würde ich ganz viele davon an die beiden Süssen verfüttern.

  5. Avatar Gudi sagt:

    Bei dem Anblick möchte ich es mir auch schnell gemütlich machen. Sieht absolut entspannt aus.

  6. Avatar Kerstin sagt:

    Lieber Admin, Deine Texte sind wunderbare Begleiter durch den Alltag – unglaublich, dass Du es immer noch schaffst, Dich selbst zu übertreffen. Ich danke Dir sehr!

  7. Avatar Elke sagt:

    Einfach entzückend, die beiden Schweinchen 🙂

  8. Avatar JulMoh sagt:

    Gott sei Dank hat Puschek den heutigen schrecklichen Artikel über den Brand in der Schweinemastanlage für die 4 süßen Steckdosennasen gesperrt.
    Wieso werden diese Mastanlagen nicht verboten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.