Denn Tiere sind keine Maschinen

Butenländer Alltag

von Admin, am 10.02.2021.

In unseren Ställen ist heute wieder ein völlig normaler Tag vergangen. Gans Amanda hat ihren Schatz Janne ununterbrochen angehimmelt und dabei ein paar spannende Geschichten von der letzten Patrouille über den Hof zum Besten gegackert, stieß aber wie üblich bei ihrem Herzblatt wider Willen auf wenig Gegenliebe. Ansonsten war überall Wiederkäuen, Dösen und gegenseitige Körperpflege angesagt. Natürlich wurde auch die Kuhputzmaschine frequentiert, im Beitrag vom sanften Samuell, und die immer friedlichen und fairen Kämpfe um bessere Plätze in der KUHlen Rangordnung durften ebenfalls nicht fehlen. Obwohl letzteres im Video von Karlsson und Carlotta ausgetragen wird, es könnte sich also auch um eine Schmuserei handeln, die etwas außer Kontrolle geraten ist. Auf jeden Fall musste Puschek auf seinen Kontrollgängen keine besonderen Vorkommnisse melden, zusammengefasst können wir also mal wieder unser Motto zu Protokoll geben: Alles gut.


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Butenländer Alltag”

  1. Avatar Antonia sagt:

    Ein völlig normaler Tag ist ein guter Tag! Die Routinen der Rinder sind lieb zu beobachten. Ein Highlight im Video waren für mich Martin und Puschek gleichzeitig im Fokus des Bildes zu haben. 🙂
    Und für die Romanze zwischen Karlsson und Carlotta drücke ich die Daumen. Sie werden bestimmt ein Traumpaar.♥

  2. Avatar Helga sagt:

    Das ist einfach immer wieder klasse wie relaxt und kuhl alle sind . Butenland ist und bleibt ein Paradies für die Tiere .

  3. Avatar Conny sagt:

    Das war ja wohl, bis auf ein paar Rangeleien um den besten Platz in der KUHlen Muh-Lounge, ein super entspannter Tag voller AnMUHlichkeiten im irdischen Kuhparadies. Schön auch den sanften Samuell bei der MUHssage zu sehen und Amanda und Janne scheinen sich doch näher zu kommen, dem synchronen Halsrecken nach zu urteilen.

  4. Avatar Gabriele R. sagt:

    Es sieht alles so gemütlich und friedlich aus und nicht nur Anton-Plüschi ist plüschig, alle anderen haben sich ein kuscheliges Winterfell zugelegt. Ich hoffe für die Tiere, dass die Schneemassen bald weg sind und alle wieder auf die Weide können.

  5. Avatar Maria sagt:

    Sehr schön 🙂 So ähnlich sieht es auf dem Gnadenhof Amselhof aus, gut dass es diese Lebenshöfe gibt…

  6. Avatar Gudi sagt:

    Ein Lernvideo für gestresste Zweibeiner – Prädikat : Besonders wertvoll, jugendfrei ab 0 Jahre, Bereich Meditation .

    Ein-zweimal angeschaut und schon ist Mensch tiefenentspannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.