Denn Tiere sind keine Maschinen

Pekinosaurus Pusch

von Admin, am 08.01.2021.


Obwohl Fine eine sehr selbstbewusste und neugierige Kuh ist, mag sie es sehr, wenn Puschek sie auf ihren Spaziergängen begleitet. Aber eigentlich ist das ja auch klar, denn man kann ja nie vorausahnen, was bei so einem Ausflug alles passieren kann. Und Puscheks Ego überragt sogar jeden Tyrannosaurus Rex, es kann also wirklich nichts schiefgehen bei Spaziergängen an der Seite der starken Pfote des Butenländer Gesetzes. Gut, die Chancen, auf unserem Hof einem Tyrannosaurus Rex zu begegnen, tendieren gen Null, aber wenn dieser unwahrscheinliche Fall dann doch mal eintreten sollte, ist man bestimmt einfach froh, den Pekinosaurus Pusch an seiner Seite zu wissen.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Pekinosaurus Pusch”

  1. Avatar Gabriele R. sagt:

    Was für eine wunderschöne Fine und Jens hat heute eine neue Spezies kreiert „Pekinosaurus Pusch“, ich lache mich schlapp!

  2. Avatar JulMo sagt:

    @Gabriele R
    Geht mir genauso:)

  3. Avatar Varken sagt:

    Mir auch!

    Jens, damit hast Du die Latte für Deine Wortfindungen im neuen Jahr mächtig hoch gelegt :-)).

  4. Avatar Ira sagt:

    Fine ist so eine hübsche Kuh
    Und der kleine Puschek, so niedlich……

  5. Avatar Antonia sagt:

    Es gab doch mal diese mehrteiligen Dino-Dokus in BBC. Ich finde da sollte man noch eine Folge über Pekinosaurus Pusch drehen. 🙂

    Das Foto ist wieder mal einfach herrlich mit dem Mini-Pekinosaurus im Hintergrund.♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.