Denn Tiere sind keine Maschinen

Kampf der Titanen

von Admin, am 01.12.2020.

Wir können nur hoffen, dass unser heutiges Video nicht gegen die Jugendschutzvorgaben diverser Internetplattformen verstößt. Denn was für ein Kindergarten ist doch ein Gefecht zwischen King Kong und Godzilla gegen unser heutiges verbales Armdrücken von Amanda und Puschek? Aber bei Melone hört eben jede Freundschaft auf. Das gilt natürlich noch mehr, wenn schon vorher gar keine Freundschaft existierte und nur die natürliche Rivalität zwischen Wutpekinese und gefiedertem Wachschutzpersonal zum üblichen Tageshöhepunkt eskaliert. Zum Glück fiel Puschek dann aber ein, dass er gar keine Melone mag, und er deshalb raffiniert durch einen strategischen Rückzug den Status des Klügeren, der nachgibt, für sich beanspruchen konnte. An der Tür wurde Amanda allerdings nochmal gestellt. Das war wichtig, weil sonst ruckzuck Getuschel über Führungsschwächen auf Butenland die Runde macht, was natürlich das Letzte ist, was ein Hofleiter gebrauchen kann. Durch diese zweite Ansage ist das Ganze aber wie gewohnt zu einem Lehrstück über gelebte Anführerkompetenzen geworden, fantastisch. Der beste Chef der Welt lebe dreimal hoch!


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Kampf der Titanen”

  1. Avatar Bettina sagt:

    So eine süße Geschichte, Puschek ist halt doch der Größte!

  2. Avatar Antonia sagt:

    Ui, ein FSK 18-Actionstreifen mit Puschek und Amanda. Was für ein aufreibendes Programm am Dienstagabend;-)
    Puschek hat ja gute Nerven! Ich wäre der fauchenden Amanda schon früher ausgewichen, während Puschek sie in einer Seelenruhe einfach anschaut. Als perfekte Führungskraft ging es Puschek sicher nie um die Melone, sondern nur ums Prinzip. 🙂

  3. Avatar JulMo sagt:

    Meine Güte Leute, eigentlich wollte ich so spät keinen Action-Thriller mehr anschauen.
    Wie gut, dass Palau als Fachbereichsleiter für Sicherheit das Zepter bald zu 100% in die Hand nimmt. Momentan ist der ja noch auf der Fortbildung: ‚Kollegen am Fell-Design und am Dialekt erkennen‘.
    Ich glaube, da sind Mitarbeitergespräche auf der Fachbereichsleiter-Matratze mal notwendig.

  4. Avatar Gabriele R. sagt:

    Du armer, süßer Puschek, wie hilfesuchend er immer wieder zur Kamera schaut und dann geknickt das Schlachtfeld räumen muss. Kleiner Held, dann hast Du Dir draußen doch noch Respekt gegenüber der frechen Gans verschaffen können. Vielleicht klappt es ein anderes Mal mit einem Stück Melone.

  5. Avatar Magda sagt:

    Zwei Mutige!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.