Denn Tiere sind keine Maschinen

Marets 24. Muhday

von Admin, am 10.11.2020.

Mit Maret feiert heute eine ganz besondere Butenländerin ihren 24. Geburtstag, denn unser Einhorn ist das älteste Rind auf dem Hof. Vor ihrer Zeit bei uns musste sie 20 Jahre in so schlimmen Verhältnissen verbringen, dass irgendwann sogar das Veterinäramt nicht mehr zusehen konnte und von dem verantwortungslosen Halter die komplette Herde beschlagnahmte. Zum Glück wurde damals von den Verantwortlichen beschlossen, nicht einfach die Akte zu schließen, sondern die Tiere weiterzuvermitteln. So kamen 2016 mit Maya, Milla, Marte und Maret vier dieser Damen auch nach Butenland.

Bei ihrer Ankunft haben wir uns sehr erschrocken und gaben dem Quartett insgeheim höchstens nur noch einen Sommer in unserem Kuhaltersheim. Zu katastrophal war ihr körperlicher Gesamteindruck. Tatsächlich verstarb die 19jährige blinde Maya schon wenige Tage nach ihrer Ankunft, konnte aber wenigstens zum ersten Mal in ihrem Leben eine Weide und Freiheit geniessen, wenn auch viel zu kurz. Milla hat immerhin unseren internen Altersrekord mit stolzen 26 Jahren festgelegt, allerdings durfte sie Butenland auch nur 11 Monate erleben und ist dann für immer eingeschlafen. Im Frühjahr 2019 mussten wir schließlich die 22jährige Marte gehen lassen, da ihr Pansen nicht mehr arbeitete und auch nicht mehr stimuliert werden konnte.

Glücklicherweise haben wir uns bei Maret aber sehr verschätzt, denn unsere Hof-Oma ist rüstig wie eh und je und lebt nur auf der Krankenweide, weil es ihr dort gut gefällt. Rein von ihrem Gesundheitszustand her könnte sie auch jederzeit in der großen Herde mitlaufen und es dort den jungen Hüpfern zeigen. Aber warum sollte sie das tun, wenn sie bei unseren Sorgenfellen KUHle Freundschaften geschlossen hat und dort glücklich ist? Die ersten beiden Gratulanten sind deshalb auch Tilda und ihr Karlsson. Gerade den kleinen Sonnenschein hat Maret sehr in ihr Herz geschlossen, auch wenn er etwas ungestüm die Decke vom Gabentisch ziehen will. Dieser ist reich gedeckt, denn für die beste Oma Niedersachsens kamen selbstverständlich gleich zwei Pakete von den Patentanten Thekla Tine aus Eckernförde und Helga aus Albersloh. Der rauschenden Party steht also nichts mehr im Weg, schon allein deshalb, weil unser Einhorn mit all seiner Lebenserfahrung ganz hervorragend die eigene Heutorte zu verteidigen weiß. Alles, alles Gute, liebe Maret, und bleib weiter so topfit und zufrieden. Das wäre das größte Geschenk, das du uns machen könntest.


Kategorie: Allgemein

13 Antworten zu “Marets 24. Muhday”

  1. Avatar Antonia sagt:

    Liebe Einhorn-Omi, zu Deinem Geburtstag wünsche ich Dir alles Gute und gratuliere Dir ganz herzlich♥ Es ist toll zu sehen, wie gut Du Dich gehalten hast und wie fit Du bist! Da wünsche ich Dir natürlich noch eine lange Zeit, in der das so bleibt. Wer mit so viel Appetit die Heutorte munkelt und danach noch mit dem Körbchen spielt, stellt locker neue Butenland-Altersrekorde auf. 🙂

  2. Avatar Varken sagt:

    Eine tolle Party! Das Heuspektakel ist besser als jede Kissenschlacht. Die alte Lady weiß, wie man seine Gäste bei Laune hält. Eben kuhte alte Schule!

  3. Avatar Gabriele R. sagt:

    Liebe Maret, bitte bleibe auch weiterhin so fit und halte die Stellung für Deine drei Freundinnen Maya, Milla und Meret, die leider nicht mehr an Deiner Seite sind. Für die kommenden Lebensjahre sende ich Dir ganz viel Gesundheit und ganz herzliche Glückwünsche, liebe Maret-Omi. Wie schade, daß der arme Karlsson nur hungrid an der Tischdecke knabbern konnte und nichts vom Geburtstagskuchen für ihn übrig blieb. Lieber Karlsson, vielleicht hast Du bei der nächsten Geburtstagsfeier etwas mehr Glück.

  4. Avatar Bettina sagt:

    Ich bin so froh, dass es Orte gibt, an denen Tieren ihre Lebensfreude zurückgegeben wird. Das ist die wichtigste Voraussetzung für ein langes Leben. Deshalb bin ich ganz sicher, dass Maret noch viele Jahre bei Euch ihre Geburtstagstorte verteidigen wird. Auch meinen herzlichen Glückwunsch dem schönen Einhorn in der wahren Märchenwelt.

  5. Avatar Gabriele R. sagt:

    Guten Morgen, Bettina, wie schön und liebevoll Du Deine Gedanken formuliert hast. Sie sprechen mir aus dem Herzen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

  6. Avatar Bettina sagt:

    Auch Dir, liebe Gabriele und Allen hier einen schönen Tag.

  7. Avatar Martina sagt:

    Auch ich möchte es nicht versäumen,der lieben Maret herzliche ❤️ Glückwünsche zum 24.Muhday zu senden !
    Hoffentlich bleibt sie noch lange gesund und kann das Kuhparadies weiterhin genießen.
    Die Geburtstagsparty scheint mir ja recht ausgelassen gewesen zu sein – nur ‚mein‘ kleiner Freund ♥️Karlsson♥️ hat leider in die Röhre geschaut,was sehr schade ist.

  8. Avatar Hilke sagt:

    Die Geschenkkörbchen fliegen ja ganz schön tief, beim Gucken hab ich glatt den Karlsson mit Tom verwechselt, tse.
    Herzlichen Glückwunsch zum 24. MUHday, liebe Oma Maret, auf weitere 24.

  9. Avatar Ira sagt:

    Auch von mir noch alles Liebe und Gute zum Geburtstag und weiterhin ganz viel Lebensfreude und Gesundheit, du wundervolle Maret! ❤️

  10. Avatar JulMo sagt:

    Liebe Maret.
    Alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag. Ich wünsche dir ganz viel Gesundheit und Spaß mit deinen Freunden.

  11. Avatar margitta sagt:

    Warum wird Maret immer als Oma bezeichnet? das war sie leider nie, sonder eine Kuh, die sehr viel Leid ertragen müsste.

  12. Avatar Gabriele R. sagt:

    Ja, Margitta, leider konnte sie nie Oma werden aber, vom Alter her ist sie ja, aus menschlicher Sicht, eine Oma. Und es ist ein Wunder, das sie und ihre Freundinnen dieses Leid überhaupt solange ausgehalten haben. Liebe Grüsse.

  13. Avatar Elke sagt:

    Frau Maret Einhorn, nachträglich noch alles Liebe und Gute zu deinem 24. Muhday!!

    Es freut mich so sehr, dass du immer noch so fit und rüstig bist. Somit bist du auf dem besten Wege, den bisherigen Altersrekord von deiner Freundin Milla zu brechen und einen ganz neuen Rekord aufzustellen. Und dass ich mir das von Herzen wünsche, habe ich hier ja schon häufiger geschrieben.

    Ich finde es übrigens auch richtig klasse, wie resolut du deine Geburtstagsgaben verteidigst 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.