Denn Tiere sind keine Maschinen

Happy Muhday, Greta

von Admin, am 22.11.2020.

Unsere Greta wird heute 8 Jahre alt. Wie bei so vielen ihrer Artgenossen war das eigentlich von der grausamen Industrie, in die sie hineingeboren wurde, gar nicht vorgesehen. Denn Greta ist ein Kobe-Rind, wurde in einem bayrischen Mastbetrieb gezüchtet und war schon im zarten Alter von gerade mal 2 Jahren dazu verdammt, als lebendes „Schlachtvieh“ in die Türkei verschifft zu werden. Wer hat sich bloß so eine Grausamkeit ausgedacht? Erst zwei Jahre lang im ewig gleichen Trott und ohne Freigang Kilos ansetzen, nur um dann im halben Kindesalter auf eine Höllenfahrt in ein Land geschickt zu werden, das nicht mal die laschen deutschen Tierschutzgesetze kennt und in dem ein Tierleben entsprechend noch mehr wie Dreck behandelt wird. Und als wäre das nicht alles schon schlimm genug gewesen, wurde Greta auch noch viel zu früh mit 8 Monaten zwangsbesamt und musste ihr Kind, das sie selbstverständlich nicht behalten, geschweige denn sehen durfte, per Kaiserschnitt auf die Welt bringen, weil ihre kindlichen Fortpflanzungsorgane noch längst nicht in der Lage waren, eine Geburt zu vollziehen.Das hat ihr Baby leider nicht überlebt und ist tot auf die Welt gekommen.

Zum Glück zeigte sich das Schicksal dann aber doch mal von seiner gnädigen Seite und Greta wurde Anfang 2015 im allerletzten Moment nach Butenland vermittelt. Damit nicht genug durfte sie die vierwöchige Quarantänezeit mit dem leider schon verstorbenen, aber absolut unvergessenen Paul verbringen. Und auch bei ihrer heutigen Geburtstagsfeier stehen alle Zeichen auf legendäre Fete, denn niemand geringeres als Möchtgern-Herdenchefin Chaya macht ihre Aufwartung. Und zeigt sich dabei wieder von ihrer sanften Seite, denn das Geburtstagskind wird nicht von den eigenen Geschenken abgedrängt (so wie das regelmäßig eine Dame durchzieht, die mit A anfängt und mit nna endet, an dieser Stelle aber anonym bleiben soll). Stattdessen geniessen die beiden zusammen die Leckereien und geben sogar Pippilotta eine Möhre ab. Dazu gibt es auch noch Geschenkpakete von den Patentanten Antonia aus Mainz und Eva aus Weilrod. Was für eine vorbildliche Party, aber so gehört sich das natürlich auch bei einer Vorzeigekuh wie Greta.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Happy Muhday, Greta”

  1. Avatar Gabriele R. sagt:

    Liebe Greta, heute bin ich ausnahmsweise mal die Erste, die ihre Glückwünsche überbringen darf. Dir, liebe Greta, alles Liebe und Gute zu Deinem heutigen Geburtstag. Das schönste und wichtigste Geschenk ist Dein Leben und Deine Freiheit. Dank Hof Butenland wurde Dir ein langes Leben ohne Ausbeutung geschenkt. Genieße es in vollen Zügen, Du wunderschöne Greta.

  2. Avatar Lena sagt:

    Hübsche Greta 🙂 Auf Hof Butenland haben alle Tiere jeden Tag Geburtstag 🙂

  3. Avatar Antonia sagt:

    Die allerbesten Wünsche zu Deinem MUHday, liebe Greta! Ich habe heute sehr oft an Dich gedacht und mich eben sehr gefreut, als ich Deine Feier im Video sah. Wie ruhig und gelassen Chaya mit Dir die Körbchen und Kisten geleert hat. Und die liebe Pippilotta war auch mit Euch am Buffet. Ein sehr schöner Start in ein neues Lebensjahr.♥
    Auf noch viele weitere glückliche Jahre. 🙂

  4. Avatar Gabriele R. sagt:

    @Lena, liebe Lena, dass hast Du schön formuliert und genau auf den Punkt gebracht.

  5. Avatar Ira sagt:

    Auch wenn es etwas später kommt, auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag nachträglich, wunderschöne Greta!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.