Denn Tiere sind keine Maschinen

Manuelas mobiler KosMUHtiksalon

von Admin, am 07.07.2020.

Im heutigen Video werdet ihr Zeuge, wie Manuela die sowieso sehr gepflegte Butenland-Belegschaft noch mehr auf Hochglanz poliert. Sie leckte sich nämlich quer durch die Herde, im Beitrag werden Elsa, Carlotta und Anton ausgehfein geschlabbert.

Wir wissen nicht genau, was dahinter stecken könnte. Das mag nur eine Tageslaune gewesen sein, vielleicht hat sie auch bei einer Weidenrunde „Wahrheit oder Pflicht“ die Pflicht ausgewählt. Außer uns hat das Spektakel niemand gefilmt oder anders festgehalten, es wird sich also nicht um einen offiziellen Rekordversuch für das Guiness-Buch gehandelt haben. Wir hoffen stark, dass sie nicht für „Wetten dass …“ übt, denn dann müssten wir ihr verklickern, dass diese Sendung längst eingestellt wurde. Vielleicht steckt auch eine raffinierte Geschäftsidee dahinter, mit der sie sich selbstständig machen will. Wenn morgen die ersten Flyer für „Manuelas mobiler KosMUHtiksalon – Sabber von Meisterhand – Angebote schon ab einer Möhre pro Behandlung“ auf ganz Butenland ausliegen, wissen wir da mehr. Wir halten euch auf jeden Fall weiter auf dem Laufenden.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Manuelas mobiler KosMUHtiksalon”

  1. Avatar Ticky sagt:

    Wenn man Lust auf was Herzhaftes hat und gerade keine Salzstangen greifbar sind.

  2. Avatar Marita sagt:

    Auf jeden Fall zeigt sich hier, was soziales Verhalten ist….. Freundlich zu den anderen Mitlebewesen sein. Wie schön wäre es, wenn so mancher Leichenesser so liebvoll und sozial sein könnte.

  3. Avatar Elke sagt:

    Wie süß. Diese extra pflegende Fellbehandlung scheint ja bei allen sehr willkommen zu sein. Genießerische Gesichter 🙂

  4. Avatar Hilke sagt:

    „Sabber von Meisterhand – Angebote schon ab einer Möhre“, so köstlich wieder geschrieben!
    Ich stellte mir gerad vor, wie der Sabber den Damen und Herren MUH von den Ohren runterhängen wie Ohrringe 🙂

    Ach Manuela, du bist ein Schatz 🙂

  5. Avatar Gabriele R. sagt:

    Du liebe Manuela, was bist Du für eine nette, soziale Kuhdame. Alle genießen Deine Massage und filmreif ist Anton`s Gesicht. Mir ist noch nie aufgefallen wie sehr seine Ohren hängen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.