Denn Tiere sind keine Maschinen

Die Tiere einfach mal in Ruhe lassen

von Admin, am 12.07.2020.


Tuki von „Roots of Compassion“ schreibt dazu:

Der NDR.de hat kürzlich Jan Gerdes und Karin Mück vom LebensHof Butenland zu einer Talkrunde eingeladen und mit ihnen über Tierliebe, militanten Aktivismus, den Musikgeschmack von Rindern und gesellschaftlichen Wandel geredet. Absolut sehenswert!

👉🏾 https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_talk_show/Butenland-Inhaber-Karin-Mueck-und-Jan-Gerdes,ndrtalkshow6016.html

Interessant fand ich nicht nur die Geschichten der beiden, sondern auch die Reaktionen der anderen Menschen auf so viel Integrität und bodenständige Ehrlichkeit ❤️

„Butenland“ auf DVD gibt’s übrigens auch bei uns:
👉🏾 https://tinyurl.com/ButenlandDVD

^tuki„


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Die Tiere einfach mal in Ruhe lassen”

  1. Avatar Magda sagt:

    Oh ja, das wäre schön für die Tiere, wenn sie endlich wieder sie selbst sein könnten, so wie damals, als es noch kein Säugetier Mensch gab.

  2. Avatar Ira sagt:

    Das wäre geil!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.