Denn Tiere sind keine Maschinen

Besuch bei den KUHlen Tanten

von Admin, am 02.05.2020.

Mama Tilda hat mit Karlsson heute einen Maiausflug auf den Weiden unternommen und dabei unter anderem Oma Maret besucht. Diese Stippvisiten bei den KUHlen Tanten sind für Kinder natürlich immer etwas langweilig, deshalb musste der kleine Sohnemann danach auch gleich leicht erschöpft eine kurze Siesta eingelegen. Zum Glück wurde am Ende des Videos die Milchbar eröffnet und das Pekinesenidol Puschek zeigte sich ganz hautnah. Da war natürlich der etwas zähe Nachmittag schnell vergessen und das Kinderleben wieder in Ordnung.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Besuch bei den KUHlen Tanten”

  1. Avatar Antonia sagt:

    Wie entzückend, der kleine Karlsson! Es wird einem immer ganz warm ums Herz, wenn Tilda mit ihrem Söhnchen auf der Weide das Familienglück genießt.
    Und man sieht ihn von Video zu Video wachsen, den kleinen Mann:-)

  2. Avatar margitta sagt:

    schön, dass er so viele kuhle tanten hat, spielgefährten wären auch nicht schlecht für seine entwicklung. aber vielleicht gibt es ja noch die eine oder andere gelegenheit. zur zeit vermissen meine enkel sehr den kontakt zu ihresgleichen

  3. Avatar Gabriele R. sagt:

    Tilda ist eine so fürsorgliche Mutter, wie genau sie die Umgebung beobachtet und ihren Kleinen abschirmt und beschützt. Der Kleine ist schon in so kurzer Zeit gewachsen. Ich freue mich sehr, ihn aufwachsen, gross und stark werden zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.