Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein Montag im Bett

von Admin, am 24.02.2020.

Wir präsentieren euch heute nahezu lückenlos die Aktivitäten der letzten 24 Stunden von Eberhard und Winfried. Das klingt allerdings nur im ersten Moment spektakulär, denn die beiden Herren sind momentan nicht aus ihren gemütlichen Strohbetten zu bekommen.

Aber wieso sollten sie ihre muckeligen Schlafzimmer auch verlassen? Draußen herrscht echtes Schietwetter und das Essen wird vom menschlichen Personal ans Bett geliefert. Da wäre es ja geradezu unvernünftig, sich außerhalb des Betts herumzutreiben, so einen Unfug kann sich gerade Eberhard als verantwortungsbewusster Papa nicht leisten. Nein, nein, da werden Sohnemann Winnie lieber neue Schnarchtechniken gezeigt, und man buddelt sich gemeinsam in Tiefen vor, die nie ein Schwein zuvor betreten hat. Wir wollen dabei auch gar nicht lange stören und bieten euch deshalb nur eine kurze Zusammenfassung dieser 1A-Erziehungsmethoden an. Die wird allen schlauen Nachahmern bestimmt auch reichen, wir wünschen also der Leserschaft eine saumäßige Nachtruhe.


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Ein Montag im Bett”

  1. Kerstin sagt:

    Video und Text bewegen sich definitiv wieder auf Weltklasse-Niveau!

  2. ines sagt:

    Ich schließe mich Kerstin hundertprozentig an!

    Hallo Ute, alles Gute zum Geburtstag! Ich hoffe, für dich war es kein Montag im Bett und du konntest/kannst den Tag genießen! Ich wünsche dir viel Glück und nur das Beste für das kommende Lebensjahr!

  3. Kerstin sagt:

    Ach ja, richtig, auch Zweibeiner haben ja mal Geburtstag… Liebe Ute, von mir viele gute Wünsche aus dem hohen Norden der Republik!
    Kerstin

  4. Ute sagt:

    Hi, Ines! Dir auch ALLES GUTE UND LIEBE zum Geburtstag und ein glueckliches neues Lebensjahr!
    Der Norden Englands ist am fruehen Morgen unter einer ungewoehnlich dicken Schneedecke verschwunden, die fuer Stunden lustig weiter aufgefrischt wurde und alle Plaene ueber den Haufen geworfen hat. Hoffe, Dein Geburtstag verlief mehr wie Du ihn geplant hattest! 🙂

    Danke, Kerstin, fuer Deine Glueckwuensche! Sie sind geschaetzt!

  5. ines sagt:

    Liebe Ute, vielen Dank! – Wir hatten leider den ganzen Winter über keinen Schnee. Dafür schien heute entgegen allen Voraussagen bis zum frühen Nachmittag die Sonne und wir konnten einen längeren Spaziergang unternehmen. Insofern lief auch bei uns alles anders als geplant, aber eher im positiven Sinne.

  6. Gabriele sagt:

    Wie süß die beiden zusammen liegen. Sie machen es genau richtig, wie gern ich auch den Montag verschlafen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.