Denn Tiere sind keine Maschinen

Chuckeline MUHrris gegen die Butenländer Styling-Ikone

von Admin, am 05.01.2020.

Oft haben wir schon von unserer Ramboline Chaya und ihren Temperamentsausbrüchen berichtet, überraschenderweise gibt es da aber noch eine Steigerung. Denn wenn unsere ArMUHline Schwarzenegger ihre wilden 5 Minuten hat, während Anna brunstig ist, dann bleibt erst recht kein Auge trocken. So ein Duell der Dickköpfe kann dann auch gerne mal länger gehen. Bei solchen Szenen lassen Regisseur Puschek und seine Kamerafrau Karin auch gerne symbolisch den Motor vom Fluchttaxi laufen, denn zwischen diese Urgewalten sollte kein Mensch und erst recht kein Pekinese geraten. Es sei denn, man strebt eine neue Karriere im Postwesen als Sonderbriefmarke an.


Kategorie: Allgemein

7 Antworten zu “Chuckeline MUHrris gegen die Butenländer Styling-Ikone”

  1. Gabriele sagt:

    Das sieht wirklich gefährlich aus. Ich hoffe, keine dieser halbstarken Damen hat einen Schaden davon getragen!

  2. Antonia sagt:

    Da waren die beiden sich offenbar wirklich nicht einig. Sieht eher ernst als spielerisch aus. Oder wie beurteilen die Butenländer das? Gab es einen Anlass?

  3. Christine sagt:

    Uh, Mädels – ihr rauft ja wilder rum als die Jungs. Und Vorsicht – der Boden ist doch rutschig für solche Kämpfe – jede der Damen schnauft am Ende wie verrückt – vertragt Euch wieder. Dauert bestimmt nicht mehr lange und Anna macht wieder schicke Frisuren, was wahrlich ungefährlicher ist …

  4. wo aus wu sagt:

    Diese Technik, diese Standsicherheit … schon klar, wo hier der Hammer hängt! Hier zeigt sich einfach die ganze Erfahrung aus dem erfolgreichen Zerstören unzähliger Heuballen. Ich frage mich nur, was muss da passiert sein, dass man die Friseuse so angeht!

  5. Martina sagt:

    Eigentlich dachte ich Butenland ist ein total friedlicher Ort.
    Plötzlich denke ich,dass ich mich getäuscht habe !

  6. Marita sagt:

    Hey Mädels worum ging es denn? Ihr seid ja richtig ins Schwitzen gekommen. Aber was es auch sei, echt super Frauenpower! Das lobe ich mir. Wir können das auch…..

  7. Simone sagt:

    Na ich hoffe wir müssen uns keine Sorgen machen und die Mädels haben sich wieder vertragen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.