Denn Tiere sind keine Maschinen

Was Stalkerin Amanda GANS aus Liebe macht

von Admin, am 12.12.2019.

Pünktlich zur Weihnachtszeit wollen wir euch nochmal das Video über eine der ganz großen Liebesgeschichten auf dem Hof ans Herz legen. Diese Romanze ist zwar sehr einseitig, da nur Gans Amanda leidenschaftlich für Lillja schwärmt und ihre Angebetete eher genervt auf die Avancen reagiert. Aber das ist egal, da Amanda locker für zwei liebt und ihr Herzblatt deshalb fast nie aus den Augen lässt.

Das Faszinierende an der Geschichte ist, dass Amanda längst nicht jedes Rind anhimmelt, sondern nur Lillja und höchstens noch Janne, wenn erstere sich erfolgreich absetzen konnte. Die anderen Rinder lässt sie links liegen und befragt sie höchstens nach dem Aufenthaltsort ihres Lillja-Lieblings.

Wer kann da noch behaupten, dass Tiere keine emotionalen Lebewesen sind, die alle einen individuellen Charakter besitzen, deshalb auch Freundschaften pflegen und Sympathien und Antipathien für ihre Mitlebewesen hegen? Das stellen wir täglich bei den unterschiedlichsten und oft auch artübergreifenden Paaren auf dem Hof fest, Lilljamanda ist da nur ein Beispiel von vielen. Es wird wirklich Zeit, dass wir diese hochintelligenten und sozialen Mitbürger endlich so aufrichtig behandeln, wie sie es eigentlich schon immer verdient haben, und dabei auch keine einzige Ausnahme machen.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Was Stalkerin Amanda GANS aus Liebe macht”

  1. Avatar Rielle sagt:

    Auch auf die Gefahr hin, mich hier unbeliebt zu machen: Mir tut Lillja leid. Man kann ja ganz deutlich sehen, wie sehr Amanda sie nervt.

  2. Avatar Elke sagt:

    Ich kann Amanda verstehen, Lillja ist aber auch eine ganz Süsse, ich finds irgendwie niedlich 🙂

  3. Avatar Simone sagt:

    Sooo süß. Ihr braucht n Dolmetscher. Amanda möchte lilja doch was Gans wichtiges erzählen und sie versteht es einfach nicht.
    Sooo niedlich.

  4. Admin Admin sagt:

    Du machst dich nicht unbeliebt, Rielle, aber was schlägst du als Lösung vor? Amanda einsperren? Oder Lillja? Vernünftige 4-Augen-Gespräche mit Amanda verliefen erfolglos …

  5. Avatar ingeborch sagt:

    Lilja ist trotzedem gans vorsichtig, auch beim Wegschubsen.

  6. Avatar Rielle sagt:

    Tja, eine Lösung ist da wirklich schwierig. Könntet Ihr vielleicht zeitweise Amanda den Weg zu Lillja blockieren, wenn Ihr merkt, daß Lillja so richtig genervt ist?

  7. Admin Admin sagt:

    Sagen wir mal so: Wenn Lillja RICHTIG genervt ist, zeigt sie das Amanda. Und dann ist auch erstmal Ruhe, wenn auch nicht allzu lange.

  8. Avatar Gabriele sagt:

    Vielleicht kann Amanda nichts dafür, weil sie denkt, sie ist ein Rind oder die zwei kennen sich aus einem vorherigen Leben. Wenn Lillja könnte, könnte sie Amanda einen ordentlichen Tritt verpassen aber, sie tut es Gott sei Dank ja nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.