Denn Tiere sind keine Maschinen

Besuch aus der Chefetage

von Admin, am 02.11.2019.


Große Anführer definieren sich auch darüber, dass sie nicht nur ein Auge auf ihre Mitläufer haben, sondern sich auch um die Einzelgänger in einer Herde kümmern und regelmäßig deren Wohlergehen überprüfen. Da macht Puschek als erfahrener Hofleiter natürlich keine Ausnahme. Deshalb schaut er regelmäßig nach unserer Zebu-Kuh Trude, die sich immer etwas abseits der Gruppe hält. Wenn man dann zusammen ein bißchen die Weiden angeröhrt hat, geht es allen gleich viel besser. Denn Trude weiß danach, dass sie nicht vergessen wird, und Puschek hat ein weiteres Mal unterstrichen, was wir für ein glückliches Händchen bei der Auswahl unseres Geschäftsführers bewiesen haben.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Besuch aus der Chefetage”

  1. Avatar Antonia sagt:

    Das ist ja lieb von Puschek, dass er mal bei Trude vorbeischaut. Und wieder ein tolles Foto, das zwei eigenwillige Persönlichkeiten zeigt.

  2. Avatar Varken sagt:

    Schön gesagt, Antonia.
    Was wäre die Welt ohne die „Unbequemen mit Herz“?
    Ein Hoch auf Puschek und Trude.

  3. Avatar Gabriele sagt:

    Zwei spezielle Persönlichkeiten, so schön, dass es diese beiden Schätzchen gibt. Ich hoffe, dass Trude sich nicht allzu einsam fühlt!!! Zumindest sollte Bo ihr doch ein vertrauter Freund sein????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.