Denn Tiere sind keine Maschinen

Plötzlich Eltern

von Admin, am 14.10.2019.


Heute müsst ihr auf ein Tagesvideo verzichten, denn wir wurden bei der Arbeit überraschend von einem kläglichen Miauen abgelenkt. Zum Glück ist Puschek natürlich auch ausgebildeter Rettungspekinese, so konnten wir einen kleinen unterkühlten Kater nahe unserer Hauptstrasse bergen. Die Mutter war leider weit und breit nicht zu sehen, dafür fiel uns gleich eine Verletzung am Bein auf. Also haben wir inzwischen Katzenaufzuchtsmilch besorgt, für morgen einen Termin beim Tierarzt festgemacht und schauen jetzt mal, was wir dem süßen circa 4 Wochen alten Racker noch Gutes tun können. Unsere Herzen hat er natürlich bereits mit dem ersten Blick erobert.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Plötzlich Eltern”

  1. Avatar Maria sagt:

    Dieser Blick ist Katze pur 🙂

  2. Avatar Simone sagt:

    Toi toi toi für den kleinen Racker. Nur schnell gesund werden und das Paradies Hof Butenland erkunden dürfen

  3. Avatar Rielle sagt:

    Oooooh, was für ein Süßer! Hoffentlich ist seine Verletzung nicht schlimm!

  4. Avatar Ute sagt:

    Armes kleines Kerlchen! Aber von jetzt an geht’s bergauf! Alles Gute morgen beim Tierarzt!

  5. Avatar Dami sagt:

    Der ist ja zuckersüß !
    Und er hat sich gleich das richtige Zuhause ausgesucht. 🙂
    Alles Gute für den Hübschen !

  6. Avatar Christine sagt:

    Ist der lieb! Gut, dass der Kleine ordentlich gemaunzt hat + so durch Euch gerettet wurde. Drück‘ die Daumen, dass sein Beinchen wieder gut verheilt.

  7. Avatar Gabriele sagt:

    Gott sei Dank, habt Ihr dieses kleine Bündel gefunden, bei Euch ist es in guten Händen. Ich wünsche dem Kätzchen gute Besserung!

  8. Avatar ellen sagt:

    Alles Gute für den neuen Familienzuwachs – eine große Freude, dass ihr ihn gefunden habt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.