Denn Tiere sind keine Maschinen

Lisbeth bekommt die Füße schön

von Admin, am 18.09.2019.


Im heutigen Video nehmen wir euch mal wieder mit auf unseren mobilen Kippstand, denn die regelmäßige Klauenpflege von Lisbeth stand auf dem Programm.

Die Dame hat leider dermaßen deformierte Hinterklauen, dass wir alle 6 Wochen bei ihr Hand anlegen müssen. Alles deutet darauf hin, dass Lisbeth diese Pflege erst auf Butenland geniessen durfte, deshalb können wir ihre Klauen auch nur noch leicht in Form bringen. Hätte auch ihr Vorbesitzer regelmäßiger und vor allem frühzeitiger Wert auf diese wichtige Prozedur gelegt, dann hätte man die Deformation verhindern können. So müssen wir jetzt sehen, dass wir durch unseren 6-Wochen-Takt retten, was noch zu retten ist, und Lisbeth durch die kurzen Zeitabstände zwischen den Eingriffen ein gutes Gangbild verschaffen können.

Aber die Patientin selbst ist nach der Behandlung so zufrieden, dass sie sogar keinen Grund für Belohnungsäpfel sieht und diese ignoriert, das ist sicher als Kompliment für die professionelle Behandlung zu verstehen. Kein Wunder, steht doch mittlerweile mit Lars jemand bereit, der sich voll mit dem wichtigen Beruhigungskraulen während der Pediküre beschäftigt. Das bieten nur 5-Sterne-MUHtels wie Hof Butenland.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Lisbeth bekommt die Füße schön”

  1. Marita sagt:

    Die Unaufgeregtheit bei allen Beteiligten spricht für sich. Zum Schluß noch ein gelangweiltes Gähnen und gut ist. Einfach toll!

  2. ines sagt:

    Es gab schon so viele Fußpflege-Videos, aber ich schaue sie mir immer wieder gern an. Es ist beeindruckend, mit welche Ruhe und Professionalität das immer stattfindet! Daumen hoch an alle Beteiligten!

  3. Gabriele sagt:

    Dieses Gestell sieht immer schlimm aus, aber alle sind so liebevoll und vorsichtig zu den Kühen. Trotzdem vergisst die liebe Lisbeth ganz ihre Belohnung für ihre Tapferkeit abzuholen. Hoffentlich hat niemand ihr die Äpfel weggefuttert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.