Denn Tiere sind keine Maschinen

Frederiks Fernsehauftritt

von Admin, am 07.07.2019.


Heute präsentieren wir euch unser Tagesvideo quasi live, denn Frederik hat einen Auftritt im NDR-Fernsehen. Hier https://www.ndr.de/fernsehen/livestream/index.html?fbclid= könnt ihr unser Stuntferkel ab 19.30 Uhr im Livestream bewundern. Der Beitrag sollte auch zeitnah in der Mediathek verfügbar sein, also schaut ruhig dort ebenfalls regelmäßig rein. Wir werden aber nochmal Bescheid geben, sobald er verfügbar ist.


Kategorie: Allgemein

9 Antworten zu “Frederiks Fernsehauftritt”

  1. Avatar Ute sagt:

    Ah, Frederik! Viel zu kurz, dein Auftritt!
    Aber, ja – du warst wirklich ziemlich ramponiert bei deiner Ankunft! Und wie wunderschoen du dich mithilfe der butenlaendischen Pflege erholt hast!

    Rosa-Mariechen legt ja eine wahrhaft boese Laune an den Tag, wenn sie denkt, ihr will jemand ans Essen….

  2. Avatar F. sagt:

    Nach diesem Superauftritt von Frederik werden sich nun mit Sicherheit sämtliche Top-Regisseure aus Hollywood für Frederik interessieren.

  3. Avatar Gabriele sagt:

    Muss ich denn den ganzen Livestream anschauen,
    oder kann mir jemand sagen an welcher Stelle Frederiks Auftritt stattfindet?

  4. Avatar Gabriele sagt:

    Wie herrlich er auf Eurem Foto lacht!

  5. Avatar Ute sagt:

    Gabriele – hier, so geht’s auch – nur Frederik und seine Geschichte –
    Viel Spass!

  6. Avatar Ute sagt:

    Gabriele – ich entdeckte gerade, dass Du den Film auch durch Google Search kriegen kannst, wenn Du einfach die Worte: „Ferkel springt aus Tiertransporter auf die A1“ eingibst… 🙂

  7. Avatar ElkeS sagt:

    @Gabriele: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Frederic-hats-auf-Gnadenhof-geschafft,hallonds52612.html

    Rosa-Mariechen hat mal wieder gezeigt, dass sie eine kleine Stinkmorchel sein kann 😉 Kein Wunder, dass Klein-Frederik da schnellstens stiften geht …

  8. Avatar Christine sagt:

    Danke Elke – durch Deinen link hatte ich Klein-Frederik gleich am Schirm!
    Tausend Dank auch nochmal an Frederiks Retterin Bianca!
    Die Musik ist für unseren tapferen Helden einfach so was von passend – inzwischen ist er kein unknown stuntman mehr, sondern our well known Frederik. Puschek hinter ihm ist fast so blond wie Heather Locklear, doch mit einem Touch ins Rötliche.
    Genau so geht ein happy Schweineleben, wie auf Butenland. Danke Leute, Ihr seid spitzenmäßig!!!!!!!!

  9. Avatar Gabriele sagt:

    Vielen Dank, Ihr Lieben! Ich habe den Film heute endlich sehen können und mich an den schönen Bildern erfreut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.