Denn Tiere sind keine Maschinen

Winfrieds Tagesablauf

von Admin, am 13.06.2019.

Das Wochenende war sehr regnerisch, deshalb hat die Gartenarbeit auf Butenland sehr zum Leidwesen unserer 2 Gärtner Eberhard und Winfried geruht. Also war die ganze Woche Aufholjagd angesagt, denn so ein englischer Garten in der noch perfekter gepflegten Schweine-Version fällt nunmal nicht vom Himmel. Vor lauter Streß war auch kein Posieren für das Video möglich, ihr seht ja selber, wie hoch manche Pflanze gewuchert ist. Da heißt es dann Mähen, bis der Rüssel qualmt.

Und selbst der wohlverdiente Feierabend wird von Winfried noch nach hinten verschoben, denn vor der Bettruhe muss man als liebevoller Sohn natürlich noch das Bett für sich und seinen Vater gründlich aufschütteln. Da kommt man beim Schäfchen zählen selbstverständlich nur bis höchstens 5, denn nach so einem erfolgreichen Tageswerk fallen die Äuglein fast von ganz alleine zu.


Kategorie: Allgemein

7 Antworten zu “Winfrieds Tagesablauf”

  1. V. Arken sagt:

    Was für ein lieber Papa!
    Und diese Schweinerüssel… Großartig!

  2. Marita sagt:

    Was für herrliche runde Prachtkerle die Beiden doch geworden sind. Ich strahle immer vor Glück, wenn ich sehe, was mit Liebe und Zuwendung und vor allen Freiheit erreicht werden kann. Danke dafür.

  3. iski sagt:

    Für mich aus der Ferne sind diese Beiden der Inbegriff von Frieden und Ausgeglichenheit. Bei den abendlichen Kuschelfotos kommen mir fast die Tränen, so rührend finde ich die Liebe der zwei zueinander. Würde sie soo gerne umarmen und knuddeln 🙂

  4. Antonia sagt:

    Toll, dass Ihr mit Eberhard und Winfried so zwei passionierte Gärtner habt!

    Die Beweglichkeit der Schweinenäschen finde ich immer wieder faszinierend. 🙂

  5. ingeborch sagt:

    Von wegen Tiere kennen keine Familienbeziehung, Freundschaften oder Gefühle – da muss man sich doch nur diese Zwei angucken!

  6. F. sagt:

    Ja, die beiden sind einfach zauberhaft!
    Allerdings müssen sie wirklich schwer ackern im
    Garten von Butenland.
    Weiss die Schweinegewerkschaft davon?

  7. Christine sagt:

    Zwei soooo Fleissige!
    Da hat Papa Ebi wirklich einen Wonneproppen mit dem bildhübschen, saulieben Winnie♡, in den auch ich verschossen bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.