Denn Tiere sind keine Maschinen

KUHle Momente

von Admin, am 16.01.2019.

Immer wieder erreichen uns „Beschwerden“ darüber, dass Lieblingsrind XY lange nicht mehr in den Beiträgen vorgekommen ist. Deshalb veröffentlichen wir heute mal einfach diverse Alltagsschnipsel aus dem KUHlen Leben unserer Herde und wechseln dabei sehr zügig die ProtaMUHnisten. Natürlich werden dadurch noch immer nicht alle Damen und Herren vorgestellt, und vor allem machen sich mal wieder besonders die kamerascheuen VertreterInnen ziemlich rar, aber das hat ja auch seine Gründe. Wer von unserer Kamera eher genervt ist, dessen Privatsphäre wird nicht weiter gefilmt, fertig. Das geht auch gar nicht anders, schließlich wollen wir keinen Ärger mit dem Rinder-Betriebsrat oder der Herdenleitung riskieren. 😉


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “KUHle Momente”

  1. Ute sagt:

    Oase der Gemuetlichkeit und Zufriedenheit! Sehr gebraucht heute – danke, Karin!

  2. Petra Frank sagt:

    Es ist so schön, dass die Rinder so frei leben.
    Wie geht es Elsa?

  3. Christine sagt:

    Happy cows – wie selig sie schlummern + wie graziös Julchen sich träumend eingekringelt hat. Hab‘ wirklich noch nirgends so hübsche Kühe mit einem so gepflegten Fellkleid gesehen. Jedes Rind hat auch eine andere Frisur – manche punkig, lockig oder strubblig.

  4. Gabriele sagt:

    Soviel Zufriedenheit, Ruhe, Harmonie und träumende Rinder, das berührt ganz tief mein Herz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.