Denn Tiere sind keine Maschinen

Mittagspause mit Fiete

von Admin, am 12.10.2018.

Fiete hat sich online weitergebildet und ist jetzt Diplomfachwirt in „Deeskalations- und Entspannungsschnurren“. Wie berechtigt er dort Bestnoten abgeräumt hat, seht ihr an unserem Tagesbild. Schon nach den ersten drei Tönen konnte kein menschlicher Butenländer mehr die Augen offen halten, und auch Puschek und Pippilotta kämpfen eher erfolglos gegen unser neues Sandöchschen an.
 
Jetzt muss Fiete nur noch an der Lautstärke arbeiten, denn nicht jeder kann sich eine Mittagspause leisten. Gestern stand der Wind so ungünstig, dass Security-Chef Pino auf seinem Posten eingenickt ist und unsere Küchenhilfe Frau Prillan während der Zubereitung des Mittagsessen fast schnarchend von der Anrichte gefallen wäre. So etwas darf natürlich nicht passieren. Wir bieten also demnächst wohl Kopfhörer für die arbeitende Butenland-Bevölkerung an, wenn Fiete seine Meditationsseminare abhält.

Kategorie: Allgemein

7 Antworten zu “Mittagspause mit Fiete”

  1. Stefan sagt:

    Wer schreibt nur solche genialen Texte?
    Kuhmedy vom Feinsten! Weiter so!

  2. Stefan sagt:

    … oder haben sich die Schreiber unvorsichtigerweise Fiete ohne Kopfhörer genähert und sind noch etwas benommen und verwirrt?

  3. Admin Admin sagt:

    Der Schreiber sitzt im Sauerländer Home Office, bis dahin dringt Fietes Schnurren (leider) nicht. 😉

  4. Sigrid sagt:

    @ Admin: Fietes Schnurren als Download auf der Butenlandseite wäre doch eine wunderbare Möglichkeit, damit wir in der Ferne auch täglich in den meditativen Entspannungsmodus dank dem friedlichen Riesen kommen können..:-)

  5. Marita sagt:

    Hey Sigrid, dem Wunsch kann ich mich nur anschliessen. Überhaupt ist es eine sehr charmante Idee, die Butenlandseite mit einen paar echten Tönen aus seinem Alltagsleben zu untermalen. Einfach genial!!

  6. Sigrid sagt:

    Hey Marita, dann sind wir schon zu zweit! Auch ein Original-Konzertmitschnitt des Rockstars Pavarotti oder das sommerliche Butenland-Froschkonzert könnte bei den Fans in Kürze einen Spitzenplatz in den Butenlandcharts erreichen…
    Wünsche dir, allen Butenländern und Tagebuchlesern ein schönes spätsommerliches Wochenende!

  7. Gabriele sagt:

    Fiete wirkt eben auf alle Zweibeiner umwerfend und die Vierbeiner verfallen in Sychrongähnen, so entspannend ist seine Aura.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.