Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein Schwein auf dem Kuhdamm

von Admin, am 13.06.2018.

„Freiheit ist die Möglichkeit, so zu leben, wie du es willst.“
(Cicero)
 
Foto: Rosa-Mariechen, die sich sogar die Freiheit nimmt, auf dem Butenländer Kuhdamm Parkbuchten für Schweine einzurichten. Aber das darf sie natürlich auch, es ist ja nicht ihre Schuld, dass die Rinder die Schweinebrücke noch nicht entdeckt haben. Wäre das anders, dürften sie da selbstverständlich auch zollfrei flanieren.

Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Ein Schwein auf dem Kuhdamm”

  1. Avatar Ute sagt:

    Um Himmels willen, Rosa-Mariechen, pass auf dich auf!
    Wenn die Kuehe auch nur etwas vom Weg abkommen, bist du schnell zum „Schwein des Anstosses“ geworden. Und blaue Flecken sind nicht sooo wuenschenswert!

  2. Avatar Ellen sagt:

    Die Sachensucherin unterwegs – da kann man keine Rücksicht nehmen.

  3. Avatar Gabi sagt:

    Einfach nur niedlich, wie selig und zufrieden Rosa-Mariechen da so liegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.