Denn Tiere sind keine Maschinen

Kuhle Fortbewegungsmittel

von Admin, am 07.04.2018.


Die Sonne lacht über Butenland und die Temperaturen werden langsam auch frühlingshaft. Da hat sich Anna nicht lange bitten lassen und direkt ihr Fahrrad aus dem Schuppen geholt, um zukünftig nicht mehr über den Kuhdamm Richtung Weide laufen zu müssen. Im Endeffekt hat sie es dann aber nur beschnuppert. Man kann ohne Daumen einfach doch zu schlecht die Klingel bedienen, da drohen also Auffahrunfälle. Außerdem drückt der harte Sattel, der sowieso ungeeignet für einen grazilen Rinderpopo ist, auf das Euter. Und überhaupt gibt es ganz schnell Getuschel in der Herde, wenn man sich als Mopedkuh so unstandesgemäß fortbewegt. Also geniesst sie das schöne Wetter doch weiterhin per Pedes.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Kuhle Fortbewegungsmittel”

  1. Avatar Christine sagt:

    Ja Anna, da hufelst Du besser den Kuhdamm entlang – suuuuper Text – hab‘ so gelacht! Danke!

  2. Avatar ines sagt:

    Daumen hoch, Admin! Ein gelungener Text!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.