Denn Tiere sind keine Maschinen

„Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.“ Charlie Chaplin

von Admin, am 31.03.2018.


Wir lassen wirklich nichts unversucht, um den Frühling endgültig zum längeren Aufenthalt über Deutschland zu bewegen. Nachdem in den letzten Tagen Rosa Mariechen gleich zweimal mit durchwachsenem Erfolg ihr Glück versucht hat, präsentieren heute Maret und Marte ihre Herbeilockgesichter. Eigentlich werden die nur eingesetzt, um uns wegen Äpfeln anzuschnorren, aber auch eine Jahreszeit muss schon sehr arrogant sein, um auf diese süßen Blicke nicht einzugehen und wenigstens ein paar Tage zu bleiben.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “„Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.“ Charlie Chaplin”

  1. Cornelia sagt:

    so bezaubernde Knuuutsch-Nasen

  2. Ellen sagt:

    Einfach süß – Frohe Ostern und schöne Feiertage an alle Butenländer!!!

  3. Ute sagt:

    Ach, Maret und Marte – eure einladenden Gesichter werden wohl erst mal nur Menschenumarmungen anlocken. Der Fruehling scheint noch eine Weile weiterzutrotzen…

  4. Ursula sagt:

    Die beiden Mäuse sind supersüß. Ich hoffe,
    daß es dann endlich auch mit einer Sonder-
    ration Äpfeln klappt. Wie kann man den Blicken
    widerstehen???
    Allen hier schöne, tierleidfreie Ostern!

  5. Christine sagt:

    Schnuckelig die zwei!

  6. ines sagt:

    Sooo schönes Foto! Das tut einfach gut!

  7. Monika sagt:

    Die Beiden sind wirklich zum Knutschen..
    Schöne Ostern für alle Zwei- und Vierbeiner

  8. Rosemarie Sahm sagt:

    Die zwei Mädels sind einfach zuckersüß.
    Ich wünsche alle Butenlaender ein schönes Osterfest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.