Denn Tiere sind keine Maschinen

Es wird putzig

von Admin, am 24.02.2018.

[iframe id=“https://www.youtube.com/embed/CDrl6FmPUKE“ align=“left“ mode=“normal“ autoplay=“no“]
Man kann nur erahnen, wie verlottert wir hier alle herumlaufen würden, wenn wir Anna nicht hätten. Auch heute konnte unsere Haute-COWture-Beauftragte nicht anders als Zunge anzulegen, weil Emily doch etwas zu schnell beim morgendlichen Anziehen war. Da musste der Schal neu justiert werden und die Haare gingen auch gar nicht. Aber nach einer Sabbereinlage hier, einem Lecken da und ein bißchen Kuhspeichel-Gel dort konnte man sie dann schnell wieder vor die Stalltür lassen. Wie zufrieden die Grande Kuh der Fashion-Fragen mit dem Ergebnis war, hört man übrigens am fröhlichen Knattern nach der Arbeit. Und auch wir können uns nur vor so viel Detailliebe und Geschmack verneigen. Tres chic, wie Annas Kollegen in Paris und anderen ModeMUHtropolen sagen würden.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Es wird putzig”

  1. Ute sagt:

    Ein schoenes, positives „Wie du mir, so ich dir“! Liebe erzeugt Vertrauen und Gegenliebe.

  2. Christine sagt:

    Toll – Butenland hat eine muhige Top-Stylistin, die alle menschlichen Zweibeiner so was auf Vordermann bringt. Da sag‘ ich jetzt nix mehr.

  3. Antonia sagt:

    Sehr schönes Video!

    Ich meide ja Friseure wie die Pest, aber von Anna würde ich mich mal stylen lassen:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.