Denn Tiere sind keine Maschinen

Sommer, Sonne, Schweinepool

von Admin, am 22.07.2017.


Nach dem ganzen Streß mit den Menschen, die einfach fremde Schlafzimmer niederreißen und verlegen, hat sich Rosa Mariechen heute besonders ihre Wellness-Suhle verdient. Was soll man sich als Sau von Welt auch darüber aufregen, wenn man alternativ einfach tief abtauchen, eine Schlammmaske auflegen, entspannen und menschliche Baustellen menschliche Baustellen sein lassen kann? Eine Diva lässt sich von so etwas bestimmt nicht das Wochenende versauen. Dann lieber Kraft tanken für die nächsten kritischen und höchst angebrachten Grunzarien. Irgendwann werden die schon auf fruchtbaren Boden fallen, und dann wird auch wieder die Ruhe einkehren.


Kategorie: Allgemein

9 Antworten zu “Sommer, Sonne, Schweinepool”

  1. Avatar F. sagt:

    Ich wünschte, ALLE Schweine dürften so leben
    wie Rosa Mariechen…

  2. Avatar Ute sagt:

    Hatte immer den unerfuellbaren Traum, das Grand Canyon zu besuchen. Haette ich heute die Wahl, das zu tun oder, alternativ, Rosa-Mariechen eine Ananas zu bringen – sie wuerde gewinnen. Ohne jeglichen Zweifel!

  3. Avatar Ute sagt:

    Ganz kurz noch eine nachtraegliche Mitteilung ueber Julina/Hanna. Erhielt auf meine Nachfrage bei „Schutzengel fuer Tiere“ vor ein paar Tagen diese Nachricht: „Ja, Hanna ist bei uns, fuehlt sich wohl und wird auch fuer immer bei uns bleiben.“ Hoffe, das freut auch andere „Tagebuechler“…

  4. Avatar Sigrid sagt:

    Liebe Ute, das ist so eine erleichternde und herzerwärmende Nachricht – danke! Dann fängt für die kleine Julina/Hanna mit dem Rehaugenblick jetzt ein neues Leben mit Artgenossinnen in Freiheit an, ist das schön!!

    P.S. Wer weiß, vielleicht erfüllen sich ja beide Wünsche…nach Colorado via Butenland?

  5. Avatar Thekla sagt:

    Ja, das freut mich sehr, dass Hanna dort bleiben kann. Das ist wirklich eine gute Nachricht.
    Und ja, ich wünschte auch, dass alle Schweine so leben können.

  6. Avatar Ellen sagt:

    Freue mich sehr über die Nachricht, dass Hanna in Freiheit ist und genieße dabei die erheiternden Bilder von Rosa-Mariechen. Gutes Gelingen für die „Bauarbeiter“ – habe das Bauvorhaben mit Interesse verfolgt und die neuen, vorübergehenden Quartiere sind ja auch angenommen worden.

  7. Avatar Susanne sagt:

    Die beste Körper- und Seelenpflege ever!!

  8. Avatar Christine sagt:

    Und ob, Ute!
    Hauptsache die Kleine (jetzt Hanna) ist in Sicherheit.

  9. Avatar Christine sagt:

    Rosa-Mariechens’♡ wohlige Suhlerei hab‘ ich mir gestern spätabends noch gegönnt.
    Einfach herrlich!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.