Denn Tiere sind keine Maschinen

Videodokumentation über Hof Butenland

von Admin, am 26.10.2014.

Hier ein Ausschnitt der dokumentarischen Beobachtungen vom letzten Jahr von Therese Ulrich, freie Fernsehjournalistin und Autorin:

Stichwörter: , , , ,
Kategorie: Tier-Videos

10 Antworten zu “Videodokumentation über Hof Butenland”

  1. Avatar Ulla39 sagt:

    Wie schön, den Tieren bei ihren Beschäftigungen zuzusehen, wie wohltuend, ihre Stimmen zu hören. Der Film und Karins Worte haben mir heute morgen besonders wohlgetan, da mich eine Erkältung überfallen hat. Ich werde ihn heute noch öfters ansehen.

    Die Gänse zischen anscheinend Rosa-Mariechen nicht an! Haben sie aus einer schmerzhaften Begegnung mit ihr gelernt?

  2. Avatar Luna sagt:

    Ja,ein wunderbares Video.
    Genauso habe ich es mir bei Euch vorgestellt.Das ist genau das,was Ihr seid und auch vorlebt.In jedem von Karins Kommentaren finde ich mich wieder.
    Vielleicht gibt es ja neben diesem Auschnitt auch einmal mehr von der Doku zu sehen.
    @Ulla39:Gute Besserung für Dich,liebe Ulla39!!
    Werde mir das bestimmt auch noch öfter ansehen,ist einfach zu schön und tut wirklich gut.

  3. Liebe Ulla, nicht immer sind die Gänse auf Krawall aus, aber ich denke auch, vor Rosa haben sie mehr Respekt als vor manch anderen…

  4. Avatar wojfgang sagt:

    Ganz wunderbarer Film.
    Am schönsten ist das sich auch ganz individuelle Freundschaften entwickeln können und gelebt werden
    und das alles in Freiheit und Führsorge und Gleich-
    Berechtigung.
    Guhte Besserrung für Dich, liebe Ulla 39!

  5. Avatar Ulla39 sagt:

    Seid herzlich bedankt für Eure guten Wünsche.

  6. Avatar Ulla39 sagt:

    Habe mir wieder das Video angesehen, hat ja einen Fehler: Ist zu kurz! Die Filmerin hat offensichtlich die Tiere von morgens bis abends begleitet; zum Abschluss -da ist es schon recht duster – ein schnarchender Heuhaufen. Na, wir wissen ja, wer drinliegt!!

  7. Liebe Ulla,

    freut uns, dass es dir so gut gefällt. Vielleicht wird etwas Größeres daraus, aber das müssen wir noch genauer besprechen… Wir geben natürlich bekannt, wenn es Neuigkeiten gibt.

  8. Avatar Ulla39 sagt:

    Etwas Größeres wäre von diesem ruhigen, zum Nachdenken anregenden Film sehr schön. Wenn man bedenkt, daß all diese Tiere, diese unverwechselbaren Individuen, längst aufgegessen wären, (außer der Katze,) wenn sie nicht auf Hof Butenland leben könnten! Und die Butenländer Katzen wären auch nicht so alt geworden.

    Therese Ulrich hat übrigens einen humorigen Film gemacht über die Paketboten, die eine Benachrichtigung in den Briefkasten werfen statt zu klingeln, und so nicht bemerken, daß der Empfänger zu Hause ist. Und der kann dann losziehen, um die Sendung abzuholen.

  9. Avatar Doris sagt:

    Alles alte Bekannte!

  10. Avatar Cornelia sagt:

    Balsam für die Seele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.