Denn Tiere sind keine Maschinen

Wer hat es schon und wie gefällt es euch?

von Admin, am 14.12.2013.

Wir haben innerhalb von drei Tagen 400 Bücher und Kalender verschickt. Auch Buchläden bestellen das Hof Butenland Buch.
Wer es noch zu Weihnachten haben möchte, sollte sich beeilen.
Hier kann bestellt werden: http://www.stiftung-fuer-tierschutz.de/shop/

Unter dem Titel „Multikuhlti und vegan“ erwarten euch 40 Rezepte aus der Butenland-Küche sowie Geschichten und Interviews rund um das kuHnterbunte Hofleben – mit Beiträgen von Hilal Sezgin, Jeff Mannes, Marsili Cronberg und Julya Dünzl.


Kategorie: Arbeit,Aufklärung,Kuhaltersheim

11 Antworten zu “Wer hat es schon und wie gefällt es euch?”

  1. Avatar Ulla39 sagt:

    Innerhalb von drei Tagen 400 Bücher und Kalender habt Ihr verschickt? Wie macht Ihr das bloß zu aller anderen Arbeit.?! Ihr seid einfach phänomenal!!!!

  2. Avatar Heike sagt:

    Den Kalender habe ich schon und der ist echt wunderschön geworden,mit ganz tollen Photos und Kommentaren.Vielleicht habe ich ja Glück und mein Buch war bei vielen auch schon dabei:).Ich sage schon mal ein dickes Danke schön an Euch .

  3. Avatar Marina sagt:

    Ich habe es bekommen und es ist einfach Toll , ihr habt alles eingepackt an Emotionen und Bildern und die Rezepte allein die Bilder langen schon hmm . Ich musste Lachen und weinen und ich habe noch nicht alles Gelesen aber trotzdem “ Super toll gemacht “
    Und wen sehe ich direkt auf der ersten Seite meinen „Lui“
    Also danke an alle die ,die das Buch erschaffen und auf den Weg gebracht haben , freut euch liebe Weggefährten es lohnt sich .

  4. Avatar wolfgang sagt:

    Habe heute schon Beides empfohlen.

  5. Avatar Doris sagt:

    Mein Päckchen muss bald kommen.

  6. Avatar Steffi sagt:

    Meine beiden ersten Buch-Exemplare sind heute angekommen!
    Das Buch ist wunderbar! die Geschichten sind genauso rührend, liebevoll und vor allem witzig wie Eure Tierbeschreibungen auf der Homepage und die Bilder: einfach toll!
    Die Rezepte konnte ich natürlich noch nicht nachkochen, aber auch diese Fotos sehen sehr verführerisch aus. Und ich habe noch kein Soja-Rezept gefunden – auch dafür herzlichen Dank!
    Weihnachten kann jetzt kommen! Wie gut, dass ich gestern gleich noch zwei Exemplare bestellt habe.
    Ganz ganz herzlichen Dank an alle Butenländer!

  7. Avatar Cornelia sagt:

    Ich muss auch gleich noch nachbestellen!
    Das Buch hat meine Erwartungen, ob des relativ geringen Preises, total übertroffen!
    Informell, witzig, anrührend und sachlich,
    angehmes Format/ Einband, schöne Fotos, und eine ganz eigene Handschrift. Tolle Leistung!!!!
    Ich wünsch euch viele Auflagen!

  8. Avatar Mira sagt:

    Liebe Steffi, vielen Dank für dein Lob (und an alle anderen natürlich auch ein Riesendankeschön für die Lobhudelei!). Ich hab mal eben nachgezählt – von 45 Rezepten kommt bei sieben Sojajoghurt oder Tofu vor und lässt sich relativ leicht ersetzen oder einfach weglassen (ob im Salat nun gebratene Räuchertofuwürfel drin sind oder nicht…) Unser Ziel war eigentlich ein komplett sojafreies Kochbuch, aber das hat wegen akuter Zeitnot dann doch nicht geklappt.

  9. Avatar Heike sagt:

    Hab das Buch gerade bekommen und schließe mich nach dem ersten Reinschnuppern dem grossen Lob meiner „Vorschreiber“;) an.
    Schon die ersten Worte ganz zu Anfang zeigen mir:Das ist mein Buch.Vielen lieben Dank!

  10. Avatar Steffi sagt:

    Liebe Mira, nach den gefühlten 100% Soja Rezepten des Herrn Moschinski, ist Euer Buch doch quasi sojafrei 🙂 Da in unserer Familie auf Tofu und Sojasauce keine Allergien bestehen, laufen diese bei uns auch gar nicht unter Soja… Außerdem gilt meine Begeisterung dem Gesamtwerk: ein wertvolles Stück Butenland zum Anfassen (und Verschenken) in meiner von Fleischessern geprägten Welt. Neben dem für Euch typischen Wortwitz (wer erfindet eigentlich immer diese genialen Bild- Über- und Unterschriften im Tagebuch????) haben es mir vor allem die Widmung am Anfang und das Bild von Hope und Pascal angetan.
    Morgen wird die Möhren-Lauch-Tarte ausprobiert!

  11. Avatar Mira sagt:

    Liebe Steffi, das freut uns sehr 🙂

    Die Widmung ist mir tatsächlich irgendwann mal sehr spät nachts eingefallen – da hat man ja manchmal die besten Ideen… Und sie passt einfach, spiegelt sie doch die Philosophie von Hof Butenland sehr gut wieder, wie ich finde.

    Die Texte zu den Fotos hier im Tagebuch macht in aller Regel Karin, manchmal liefert auch ein guter und langjähriger Butenland-Freund einige Texte (siehe z.B. die letzten Tagebucheinträge von Rosa-Mariechen, die hat Jens Grotartig für uns „übersetzt“).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.